Projekt zur Medienerziehung: Sicher unterwegs im Internet

Dieser Fachartikel stellt ein Projekt zum Thema "Sicher unterwegs im Internet" vor. Anders als auf das Entdecken der realen Welt bereitet die Schule Schülerinnen und Schüler nicht auf die virtuellen Weiten des Internets vor. Deshalb thematisiert das Nell-Breuning-Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung das World Wide Web und die damit verbundenen Chancen und Risiken jedes Jahr in einem Projekt.

Das Internet wird zunehmend für unsere Schülerinnen und Schüler zu einem zweiten Zuhause. So sind mittlerweile beispielsweise über 80 Prozent von ihnen bei sozialen Netzwerken angemeldet. Im Internet finden sie Freunde, spielen, kaufen ein und informieren sich. Jeden Tag entdecken sie einen neuen Teil dieser virtuellen Welt. Es findet jedoch keine "virtuelle Verkehrserziehung" statt, bei der den Lernenden umfassend erklärt wird, wie sie sich sicher im Internet bewegen können.

Den Zugriff auf die komplette Unterrichtseinheit inklusive aller Texte und Unterrichtsmaterialien erhalten Sie mit einer Premium-Mitgliedschaft.

Schon Premium-Mitglied?
Noch kein Premium-Mitglied? Jetzt informieren

Lesen Sie mehr zum Thema:

Autor

Portrait von Markus Niederastroth
Markus Niederastroth Gymnasium Thusneldastraße

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.