Mediencamp.net: Kinder machen selber Filme

Veröffentlicht am 12.03.2012

Selber Filme drehen, Hörspiele produzieren, für Kinder von Kindern? Die 2010 gestartete Website www.mediencamp.net bietet jungen Filmliebhaberinnen und-liebhabern viele praktische Workshops und Tipps zur Film und Audioproduktion. Klappe und Action!

Der Kinderbereich

Kameraführung

Wie bekommt man eine professionelle Filmaufnahme? Worauf muss man beim Licht achten? Wie erhält man einen guten Ton? Was für Bildgrößen gibt es zur Filmgestaltung? Hier erfahren die angehenden Filmprofis, was sie für ein "gutes" Bild tun müssen.

Filmschnitt

Wie bekommt man seine Aufnahmen auf den PC und Musik in den Film? Wie kann man seine Aufnahmen mit Titel und Blenden "tunen"? Wie rechnet man eine neue Datei aus seinen Schnitten? Anhand des in Windows integrierten Filmschnittprogramms "Windows Movie Maker" werden all diese Schritte erklärt.

Trickfilm

Was ist das Prinzip von Trickfilm? Welche Ausstattung benötigt man, um einen Trickfilm zu machen? Worauf muss man beim Figurenbewegen achten? Wie bekommt man eine gute Ausleuchtung? Wie reiht man seine aufgenommenen Bilder oder Fotos zu einem Film? Mit der Freeware "Monkeyjam" werden all diese Schritte umgesetzt.

Hörspiel

Wie kann man seine Idee in eine spannende Geschichte bringen? Wie bekommt man eine gute Tonaufnahme mit seinem Handy oder PC? Wie schneidet man die Tonaufnahmen? Mithilfe der Freeware "Audacity" können die Kinder eigene Hörspiele produzieren.

Audiostills

Der Begriff "Audiostills" umfasst eine Art Diashow mit Ton. In diesem Bereich erfahren Kinder, wie sie aus ihren Urlaubsbildern einen tollen Film machen können. Dafür benötigen Sie nur eine Digitalkamera bzw. ihr Handy sowie einen PC.

Schreiben

Das A und O eines guten Films oder Hörspiels ist das Drehbuch. In dieser Rubrik lernen Kinder Schritt für Schritt, wie sie eine gute Geschichte entwickeln können.

Ergebnisse und Termine vom Mediencamp

Hier werden die öffentlichen Workshoptermine für Kinder in Baden-Württemberg und Bayern sowie viele spannende dort entstandene Filme, Computeranimationen und Hörspiele aufgeführt.

Für Eltern und pädagogische Fachkräfte

Einen speziellen Bereich für Erwachsene gibt es auf der Seite nicht, die Workshops schaffen jedoch auch für interessierte Eltern und Lehrkräfte eine gute Grundlage. Besonders im Hinblick auf die Realisierung von medienpädagogischen Projekten bietet die Plattform umfassende Hilfestellungen. Die Anleitungen zur Film- und Audioproduktion stehen alle zum Download und Ausdrucken zur Verfügung.

Fazit

Mediencamp.net bietet viele praktische Tipps zur Umsetzung von Film- und Audioworkshops. Die Workshop-Materialien erklären kindgerecht und recih bebildert, wie man Filme und Audios kostenfrei und einfach produziert. Schön ist, dass alle Workshops sowohl als Film als auch als PDF zur Verfügung stehen.


Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Premium-Mitgliedschaft