Magische Wand - spielerische Wiederholung verschiedener Lerninhalte des Fachs Wirtschaftsinformatik

Premium

Dieser Fachartikel enthält methodisch-didaktische Informationen zum Wissensspiel "Magische Wand" sowie sieben Umsetzungsbeispiele für den Wirtschaftsinformatik-Unterricht zum Download als PowerPoint-Präsentationen. Abgedeckt werden die Themen Betriebssysteme, Textverarbeitung, Peripheriegeräte und Zentraleinheit sowie Datenschutz und Viren.

Beschreibung

Beim Wissensspiel "Magische Wand" wird ein Themengebiet in verschiedene Teilbereiche aufgeteilt, um hierzu anschließend auf Basis einer PowerPoint-Präsentation Fragen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zu stellen (siehe hierzu auch den Grundlagen-Artikel "Die 'Magische Wand' - Wissensspiel zur Wiederholung von Lerninhalten" mit allgemeinen methodisch-didaktischen Informationen zu diesem Wissensspiel). Das Erstellen und Spielen von "Magischen Wänden" eignet sich besonders zur Klausur- und Prüfungsvorbereitung.

Zielgruppe der Umsetzungsbeispiele in diesem Artikel sind Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12 im Fach Wirtschaftsinformatik an Beruflichen Schulen. Für den unterrichtlichen Einsatz der "Magischen Wände" ist eine Unterrichtsstunde angesetzt. Technische Anforderung an den Klassenraum sind ein Lehrer-Rechner mit Beamer, ein Präsentationsprogramm (zum Beispiel PowerPoint) sowie Rechner mit Internet-Zugang für die Schülerinnen und Schüler.

Handhabung der Präsentationen

Die PowerPoint-Präsentationen verbergen hinter den Punkteangaben leichte bis schwere Fragen zu den jeweiligen Themen. Joker sind natürlich auch enthalten. Die jeweils...

Den Zugriff auf den kompletten Fachartikel inklusive gegebenenfalls
vorhandener Downloads erhalten alle Premium-Mitglieder.



Jetzt Premium-Mitglied werden
Unterrichtsmaterial "Magische Wand - Wirtschaftsinformatik" zum Download
Autorin
Avatar Gisela Speicher

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.
Materialien zu Weihnachten