Kinder recherchieren im Netz

Premium

Dieser Fachartikel unterstützt Lehrkräfte dabei, im Unterricht mit Kindern zu recherchieren. Wenn Schülerinnen und Schüler im Grundschulalter im Internet zu Themen des Unterrichts recherchieren, sollte dies gut vorbereitet, begleitet und nachbereitet werden. Auf diese Weise bietet die Internetrecherche einen Informationszugewinn und Lernerfolg für die Kinder.

Beschreibung

Grundschulkinder, die sich an ihre erste Internetrecherche wagen, sollten bereits über ein technisches Grundwissen verfügen. Dazu zählen das Anklicken von Links, das Bedienen des Browsers inklusive Adresseingabe, das Benutzen einer Suchmaschine, die Handhabung des Scrollbalkens et cetera. Dieses Grundwissen kann durch eine Unterrichtseinheit eingeführt werden, für die der schuleigene Computerraum sehr gut geeignet ist. Denkbar sind auch Übungseinheiten, in denen fortgeschrittene Mädchen und Jungen ihren Mitschülern vorher verabredete Internet-Grundkenntnisse beibringen.

Den Zugriff auf den kompletten Fachartikel inklusive gegebenenfalls
vorhandener Downloads erhalten alle Premium-Mitglieder.



Jetzt Premium-Mitglied werden
Autorin
Avatar Dr. Sibylle Seib

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.
Banner November Prämie Lehrer-Online