Jugendbücher in Kooperation mit edition zweihorn: Ein Überblick

Veröffentlicht am 16.01.2017

Gemeinsam mit der edition zweihorn gibt Lehrer-Online verschiedene Jugendbücher heraus, die sich bestens für den Einsatz im Unterricht für verschiedene Altersstufen eignen.

FACEFUL – Du bist nie allein

FACEFUL – Du bist nie allein

Für Lucie Peters, 15 Jahre, ist die Welt ziemlich in Ordnung. Die Schule läuft ganz okay und auf FACEFUL hat sie 412 Freunde, denen sie alles Wichtige posten kann. Doch dann wird sie unsanft aus ihrer Umlaufbahn geschleudert. Denn Tobi, ihre ganz große Liebe, die sie auf FACEFUL kennengelernt hat, erscheint nicht zum ersten Date. Und das ist erst der Anfang. Lucies Vater, ein Computer-Nerd, merkt schnell, dass mit Tobi etwas nicht stimmt. Erst als Tage später Lucies Vater festgenommen und in Untersuchungshaft gesteckt wird, begreift Lucie, dass Tobi und FACEFUL ein perfides Spiel mit ihr treiben. Aber was es genau damit auf sich hat, das muss Lucie nun ganz allein herausfinden – ohne ihren Vater. Aber kann sie es wirklich mit einem Gegner wie FACEFUL aufnehmen und wer sind ihre realen Freunde? Mehr erfahren.

SEE YOU – Ich sehe dich

SEE YOU – Ich sehe dich

Ana Maria da Silva kommt aus Brasilien, lebt aber schon seit einigen Jahren in einer kleinen Stadt in Thüringen. In Brasilien hat Ana schon als kleines Kind Samba getanzt und davon geträumt, Sambakönigin von Rio zu werden. Auch in Deutschland setzt sie alles daran, weiterzutrainieren. Mit ihren Freunden Noah, Lina und Bosse tanzt sie in einer Breakdancegruppe und kreiert einen neuen Style mit Samba-Elementen. Aber das Training ist hart, die Fortschritte sind nur langsam zu sehen. Da kommt Ana Maria auf die Idee, ihren Tanzstil im Internet vorzustellen. Im Livestream bei SEE YOU gelingt es ihr, viele Fans für sich zu gewinnen. Nur dieser seltsame Unbekannte macht ihr plötzlich  Angst. Mehr erfahren.

Alice im Netz

Alice im Netz: Das Internet vergisst nie!

"Alice, alles, was ich über dich weiß, hast du mir selbst verraten. Alles, was du über mich wissen musst, ist, dass ich dich liebe – und dass du mir nicht entkommen kannst ... Jared". Zunächst glaubt Alice an einen Scherz, als sie diese E-Mail in ihrem Postfach vorfindet. Doch die Nachrichten werden immer bedrohlicher. Jared scheint alles über sie zu wissen und als Alice begreift, dass sie ihn selbst über Internetforen mit diesen Details über sich versorgt hat, befindet sie sich schon inmitten eines lebensbedrohlichen Alptraums.

Die Klassenlektüre und das passende Unterrichtsmaterial behandeln Vorteile und Gefahren des Internets und richten sich an Jugendliche ab zwölf Jahren. Mehr erfahren.

Rache@

Rache@

Ben war schon immer ein Außenseiter, doch seitdem seinem Umzug ist alles noch schlimmer für ihn geworden. Von seinen Mitschülern wird er wie Luft behandelt, während Johannes und seine Clique ihn mobben. Genauso wie sein Mathematiklehrer Herr Seidel, der es scheinbar besonders auf ihn abgesehen hat. Einzig der etwas sonderbare Marcel, gibt sich mit ihm ab und sorgt sogar dafür, dass Johannes und seine Clique ihn in Ruhe lassen. Als Ben sich wieder einmal über den verhassten Mathematiklehrer ärgert, schmieden Marcel und er „via Internet“ einen verhängnisvollen Racheplan.

Das Buch behandelt das Thema Mobbing via E-Mail und Internet und richtet sich an Jugendliche ab zwölf Jahren. Mehr erfahren.

Sechs Augenblicke

Sechs Augenblicke

Ein teuflisches Fotoshooting, ein quälendes Geheimnis und das rätselhafte Verschwinden eines jungen Mädchens. Als die sechszehnjährige Lea endlich herausfindet, was sich wirklich hinter „Augenblicke“ verbirgt, da scheint es fast schon zu spät für sie zu sein. Ein dramatischer Wettlauf auf Leben und Tod beginnt.

Die Klassenlektüre und das dazu passende Unterrichtsmaterial behandeln Internetkriminalität, Gefahren im Internet und Stalking. Sie richten sich an Jugendliche ab zwölf Jahren. Mehr erfahren.

Prost, Mathilda!

Prost, Mathilda!

Aus Liebeskummer greift sie zur Flasche und stellt fest: Plötzlich ist alles nicht mehr so schlimm. Von nun an trinkt sie regelmäßig und droht in den Sumpf aus Alkohol, Lügen, Diebstahl und Schuleschwänzen abzurutschen. Ihr Leben gerät völlig aus den Fugen und keiner scheint zu bemerken, was mit ihr geschieht. Bis Mathilda eines Tages mal wieder nicht in die Schule geht, sich stattdessen im Park besäuft und mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert wird. Nun muss Mathilda sich entscheiden.

Dieses Buch zum Thema Alkoholabhängigkeit bei Kindern und Jugendlichen fordert auf „die Augen aufzumachen“ und lässt Betroffene zu Wort kommen. Mehr erfahren.

Ego-Trip

Ego-Trip

In dem Jugendroman „Ego-Trip“ begegnet der 14-jährige Mike im Jugendarrest seiner eigenen Geschichte. Sein Avatar Ekim und ein Computerprogramm leiten den jungen Kriminellen durch sein Leben. Auf Mike und die Leser warten einige heftige, aber auch schöne Überraschungen. Eine engagierte Sozialarbeiterin und ein cooler Knast-Lehrer helfen Mike eine Perspektive für ein Leben ohne Gewalt zu entwickeln und die Grundlagen dafür zu schaffen.

Das Buch und das dazu passende Unterrichtsmaterial eignen sich für Schülerinnen und Schüler ab zwölf Jahren. Mehr erfahren.

Die Hoffnung ist grün

Die Hoffnung ist grün

Die Geschwister Lisa und Marius leben in einer trostlosen Hochhaussiedlung. Während Lisa scheinbar kaum Perspektiven im Leben hat, sieht Marius seine Chance im Sport. Er will Profi-Fußballer werden und träumt von einer Bundesliga-Karriere. Sein größtes Ziel: das Fußballinternat des VfL Wolfsburg. Marius ist seinem Ziel so nah wie nie zuvor, doch dann wird seine Freundin Amelie tot im Park aufgefunden...

Die Lektüre zum Thema Fußball und Zivilcourage eignet sich für Schülerinnen und Schüler ab elf Jahren. Ergänzend dazu wird eine Schultheaterinszenierung zum Thema Zukunft, Hoffnung und Selbstvertrauen angeboten. Mehr erfahren.

Herrschaft der Alten

Herrschaft der Alten

Deutschland im Jahr 2100. Benn und seine Freunde gehören einer verschwindend kleinen Minderheit an: Sie sind Jugendliche! Längst wird drei Viertel der Bevölkerung von den Alten und Uralten gestellt und diese haben in allen Lebensbereichen die Herrschaft übernommen. Damit die wenigen jungen Leute nicht das konservative und innnovationsfeindliche Land verlassen, besteht Reisefreiheit erst ab dem 75. Lebensjahr. Auch wenn es unmöglich scheint: Benn ist wild entschlossen, aus diesem landesweiten Gefängnis auszubrechen.

Der spannende Zukunftsroman und das dazu passende Unterrichtsmaterial eignen sich für Schülerinnen und Schüler ab zwölf Jahren. Mehr erfahren.

Freundschaft schwarz auf weiß

Freundschaft schwarz auf weiß

Alles beginnt mit dieser besonderen Idee: Die 14-jährige Angelina findet eine Möglichkeit, ihren afrikanischen Brieffreund zu unterstützen. Bakari möchte weiter zur Schule gehen und später unbedingt Arzt werden. Gemeinsam könnten sie diesen Lebenstraum wahr werden lassen. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse und Angelinas Welt gerät aus den Fugen.
 
Wie können wir im Luxus leben, wenn wir doch wissen, dass anderswo auf der Welt Menschen leiden? Mit dieser Fragestellung setzt sich das Buch "Freundschaft schwarz auf weiß" auseinander. Es richtet sich an Kinder ab neun Jahren. Mehr erfahren.


Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Premium-Mitgliedschaft

In Kooperation mit

edition zweihorn

Jugendbücher und Unterrichtsmaterial zu aktuellen Themen.