Frieden-fragen: Wissenswertes zu Krieg und Frieden

Veröffentlicht am 13.02.2012

Frieden-fragen gibt kindgemäße Antworten auf Fragen zu Krieg, Frieden, Streit und Gewalt. Heranwachsende können ihre Fragen stellen. Filme, Geschichten und Berichte von Kindern aus verschiedenen Ländern vertiefen das Angebot.

Beschreibung

Frieden-fragen antwortet ehrlich und wissenschaftlich fundiert auf Grundfragen des menschlichen Zusammenlebens rund um die Themen Krieg, Frieden, Konflikt und Gewalt. Kurzfilme führen in diese Themen ein und Fragen der Kinder werden innerhalb kurzer Zeit beantwortet. Lieder und Geschichten runden das Angebot ab. Alle Texte können auch angehört werden. In einem speziellen Bereich finden Eltern, Erzieherinnen, Erzieher und Lehrkräfte umfassende Hintergrundmaterialien zur Thematik.

Der Kinderbereich

Deine Fragen

Das Besondere an Frieden-fragen ist, dass es auf jede Frage von Kindern eine persönliche Antwort gibt, die das Frieden-fragen-Team sorgfältig durchdenkt. Frieden-fragen geht auf die Notwendigkeit und das Bedürfnis von Kindern ein, glaubwürdige Antworten auf schwierige Fragen zum politischen und gesellschaftlichen Tagesgeschehen zu erhalten.

Deine Meinung

In einem separaten Meinungsbereich können Kinder an Abstimmungen zu wechselnden Fragestellungen teilnehmen oder ihre Meinung schreiben zu Themen wie "Was können Kinder für den Frieden tun?" oder "Was ist für dich Gewalt?" Dadurch erfahren sie, was Gleichaltrige zu diesen Themen denken.

Die Themenbereiche

Frieden-fragen bietet systematisch strukturierte Fragen zu den Themenfeldern Krieg, Frieden, Gewalt und Streit. In diese Themenbereiche führen kurze Überblicksfilme ein, bei denen Kinder mit ihren Erfahrungen und Vorstellungen im Zentrum stehen. Die Fragen werden jeweils durch kurze und kindgerechte Informationen beantwortet. Dabei werden immer auch Lösungen oder Handlungsideen vorgeschlagen, um die Kinder mit ihren Sorgen und Ängsten nicht alleine zu lassen.

Die Kinderreporter

Die Rubrik der Kinderreporter ermöglicht es Kindern, mehr über Gleichaltrige weltweit und ihre Lebensbedingungen zu erfahren. Mädchen und Jungen aus Ecuador, Chile oder dem Nahen Osten berichten von ihrem Alltag und zeigen in Bildern ihre Schule, ihr Zuhause und ihr Lebensumfeld.

Schatzkiste

Hinter der Schatzkiste verbirgt sich der kreative Bereich von Frieden-fragen. Hier werden Zeichnungen, Bilder, Fotogeschichten, Auszüge aus Kinderbüchern, O-Töne, Musik und Videos angeboten. So stehen dort Hörproben einer Tübinger Schulband oder Geschichten und Märchen zum Thema Frieden bereit.

Lexikon

Das Lexikon erklärt zentrale Begriffe und Fremdwörter, die auf der Seite Verwendung finden.

Für Eltern und pädagogische Fachkräfte

Der Elternbereich greift erzieherische Problemfelder im Umgang mit Kinderfragen zu Krieg, Frieden, Gewalt und Konflikt auf. Hierzu gehören zum Beispiel Themen wie Kriegsangst bei Kindern, Umgang mit Kinderfragen, Kinder vor dem Fernseher oder Kriegsspiele. Außerdem werden empfehlenswerte, nach Alter sortierte Kinderbücher über Krieg und Frieden rezensiert sowie weiterführende Links angeboten. Alle Kinderbücher werden von der Kinderbuchspezialistin Ria Proske speziell für dieses Angebot rezensiert.

Fazit

Frieden-fragen findet einfühlsame Antworten auf einen schwierigen Themenkomplex: Frieden, Krieg und Konflikte. Die Seite bietet einen systematischen, multimedialen Zugang zu zentralen Lebensfragen und eignet sich auch zur Ausbildung von Streitschlichtergruppen und zur Auseinandersetzung mit Gewaltprävention.

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.
ANZEIGE
WM 2018 - Fußball im Unterricht