(2) Der Sternhimmel im Februar

Veröffentlicht am 02.02.2010

Über dem südlichen Horizont ist das Wintersechseck in voller Pracht zu sehen. Eine gute Gelegenheit, eines der schönsten Sternbilder, den Orion, genauer zu betrachten und auch den berühmten Großen Orionnebel ins Visier zu nehmen.

DatumMEZMESZ
01. Januar24:00-
15. Januar23:00-
01. Februar22:00-
15. Februar21:00-
01. März20:00-
15. März19:00-

Sternbilder und der Große Orionnebel

Die mit hellen Sternen gespickte Region des Wintersechsecks steht über dem südlichen Horizont - eine gute Gelegenheit, das Sternbild Orion näher zu betrachten und dabei auch gleich noch ein Lieblingsobjekt der Hobby-Astronomen genauer zu erkunden, den Großen Orionnebel. Nach der visuellen Beobachtung des Originals am Himmel können Schülerinnen und Schüler Details der Nebelstruktur mithilfe interaktiver Materialien auf der Homepage des Hubble-Weltraumteleskops erkunden.

  • Sternbilder
    Der Himmelsjäger Orion, eines der schönsten Sternbilder, verkörperte im Zweistromland den "Superhelden" Gilgamesch und im Alten Ägypten den Gott der Unterwelt, Osiris.
  • Der Große Orionnebel
    Der Nebel ist ein spannendes Objekt, auch wenn der Teleskopanblick eher enttäuschend ist. Interaktive Online-Angebote ermöglichen jedoch faszinierende Entdeckungsreisen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.