Ökosystem See: Nahrungsbeziehungen im See

  • Naturwissenschaften
  • Biologie
  • Sekundarstufen
  • Video

Eine sehr wichtige Rolle im See hat das pflanzliche Plankton. Zusammen mit den anderen Wasserpflanzen bildet es die Nahrungsgrundlage im See. Ausgehend von dieser Information werden in dieser Sequenz zunächst sukzessive die Begriffe Produzenten und Konsumenten verschiedener Ordnungen als Glieder einer Nahrungskette eingeführt. Mit den Destruenten schließt sich eine solche Kette zu einem Nahrungs- oder Stoffkreislauf. In einem See gibt es aber nicht nur mehrere Nahrungsketten nebeneinander. Sie sind in einem Nahrungsnetz miteinander verknüpft. Als ein weiteres Modell zur Darstellung von Nahrungsbeziehungen wird die Nahrungspyramide eingeführt und erläutert.

Beschreibung

Die Videos des FWU (Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht) können Sie sowohl über die Seite des FWU als auch über Lehrer-Online schnell und rechtssicher in Ihren Unterricht einsetzen.

Video: Ökosystem See: Nahrungsbeziehungen im See

Dossier "Vertretungsstunden sind kein Hexenwerk"
Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

Quelle

FWU-Logo

Das Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht (FWU) produziert Medien für die Bildung. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Produktion von hochwertigen Filmen und Arbeitsmaterialien für den Schulunterricht – lehrplanzentral, didaktisch und für alle Klassenstufen.

FWU-Mediathek durchsuchen