Teachtoday-Wettbewerb: Digital voll dabei?

veröffentlicht am 07.03.2018

Sie finden, dass Respekt und gegenseitige Rücksichtnahme das A und O für ein gutes Miteinander im Netz sind? Sie wollen zeigen, dass Beleidigungen weder auf den Schulhof noch in den Klassenchat gehören? Dass Fotos und Videos zwar lustig sein können, aber nicht auf Kosten anderer? Oder dass auch Internetstars Menschen sind, die man nicht mit Kommentaren verletzen sollte?

Teachtoday Logo

Es gibt viele Ideen dafür, wie Kinder und Jugendliche im Netz Verantwortung übernehmen. – Teachtoday will Ihre sehen!

Der Wettbewerb

Die Initiative Teachtoday stellt 2018 das Thema Verantwortung im Netz in den Mittelpunkt ihres jährlichen Wettbewerbs "Medien, aber sicher." Gesucht werden Projekte, die zeigen, wie Kinder und Jugendliche Verantwortung im Netz übernehmen können: Machen Sie vor, wie man im Messenger respektvoll miteinander umgeht. Beweisen Sie, dass Likes besser als Hate Speech sind. Überlegen Sie, welche Dinge man lieber nicht ins Internet stellen sollte. Oder diskutieren Sie, warum man andere nicht mit falschen Posts hinters Licht führen sollte. Die Ideen können so vielfältig sein wie die Perspektiven auf das Thema selbst; im Vordergrund steht die aktive und selbstreflektierte Auseinandersetzung mit der eigenen Verantwortung im Internet.

Wie läuft der Wettbewerb ab?

Ideen können bis zum 22. April 2018 eingereicht werden. Anschließend werden in einem öffentlichen Online-Voting die Finalistenteams bestimmt. Die Finalisten setzen ihre Idee in einem Projekt um und bekommen dafür eine Box mit hilfreichen Materialien sowie ein professionelles Training vor Ort. Im Finale "Summit for Kids" stellen die Finalistenteams ihre umgesetzten Projekte vor, und der Sieger wird bekannt gegeben.

Was gibt es zu gewinnen?

Die Finalistenteams können sich auf tolle Gewinne freuen.

  • 1. Platz: Treffen & Videodreh mit einem YouTube-Star
  • 2. bis 3. Platz: Budget für die Gruppenkasse
  • Weitere Platzierungen: Der Teachtoday-Medienparcours kommt zu Besuch

Teachtoday freut sich auf Ihre Teilnahme!

Über Teachtoday

Teachtoday ist eine Initiative der Deutschen Telekom zur Förderung der sicheren und kompetenten Mediennutzung. Sie unterstützt Kinder und Jugendliche, Eltern und Großeltern sowie pädagogische Fachkräfte mit praxis- und alltagsnahen Tipps und Materialien. Die Angebote von Teachtoday setzen bei konkreten Alltagssituationen an.

Eltern, Großeltern und Pädagogen können sie sofort gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen umsetzen. Die Initiative unterstützt mit Materialien auf www.teachtoday.de und direkt vor Ort. Dabei blickt Teachtoday über Landesgrenzen hinweg, informiert über internationale Best-Practice-Projekte und ist in verschiedenen Sprachen verfügbar. Das Kindermedienmagazin SCROLLER (Online und als Printausgabe) für junge Menschen von 9 bis 12 Jahren fördert mit spannenden Geschichten, Rätseln und interaktiven Mitmach-Angeboten die sichere und souveräne Nutzung von digitalen Medien.


Kommentare zu dieser News

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Vorteile und Preise
ANZEIGE