Studie: Wie helfen Studierende dem Gehirn auf die Sprünge?

veröffentlicht am 05.09.2014

Kaffee statt Pillen: Eine Studie der Universitätsallianz Ruhr hat gezeigt, dass Studierende zur Leistungssteigerung vor allem auf Kaffee setzen.


Dossier "Vertretungsstunden sind kein Hexenwerk"