Schuldenfalle Handy: Spartipps für Jugendliche

veröffentlicht am 05.08.2014

Hohe Anschaffungspreise, Vertragslaufzeiten von 24 Monaten, In-App-Käufe oder teure Sonderrufnummern lassen viele Jugendliche schnell den Überblick über Handy-Kosten verlieren. www.handysektor.de beschäftigt sich daher im August mit der "Schuldenfalle Handy" und gibt Tipps, wie Nutzerinnen und Nutzer ihre Kosten stets im Blick behalten.


Dossier "Vertretungsstunden sind kein Hexenwerk"