Schülercampus im Saarland: Mehr Migranten werden Lehrer

veröffentlicht am 10.12.2013

Der Schülercampus "Mehr Migranten werden Lehrer" zieht von der Elbe ins Saarland. Vom 12. bis 15. März 2014 findet der Orientierungskurs erstmals in Saarbrücken statt. Saarländische Schülerinnen und Schüler der Oberstufe mit Migrationshintergrund können sich dort umfassend über das Lehramtsstudium und den Lehrerberuf informieren.


Dossier "Vertretungsstunden sind kein Hexenwerk"