Romance-Scamming: Internetbekanntschaften erpresst

veröffentlicht am 03.02.2014

Die Polizeiliche Kriminalprävention warnt: Beim so genannten Romance-Scamming suchen Betrügerinnen und Betrüger über das Internet gleichermaßen Kontakt zu Frauen und Männern und täuschen ihnen eine Liebesbeziehung vor. In Wahrheit erschleichen sie sich nur das Vertrauen ihrer Opfer, um sie am Ende zu Geldzahlungen zu bewegen.


Dossier "Vertretungsstunden sind kein Hexenwerk"