Jugend 3.0: Studie zum digitalen Alltag Jugendlicher

veröffentlicht am 06.05.2014

Mit zehn Jahren sind fast alle Kinder online, mit zwölf Jahren haben sie ein eigenes Smartphone in der Tasche und mit 14 Jahren sind die meisten Jugendlichen in sozialen Netzwerken unterwegs. Das sind die Ergebnisse, die der Hightech-Verband BITKOM in der aktuellen Studie "Kinder und Jugend 3.0" vorstellt.


Kommentare zu dieser News

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.


ANZEIGE

Premium-Mitgliedschaft
ANZEIGE

Die neuesten News