DKHW: Forderung nach mehr Bewegung in der Schule

veröffentlicht am 23.05.2013

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert eine stärkere Integration von Spiel und Bewegung in den Schulalltag. "Das Thema gehört auf die Tagesordnung der nächsten Kultusministerkonferenz. Es muss jeden Tag mindestens eine 45-minütige Einheit geben, in der das bewegungsorientierte Lernen im Mittelpunkt steht", sagt Holger Hofmann, Bundesgeschäftsführer des DKHW.


Materialien zu Weihnachten