Daumenfertigkeit: Smartphone verändert Gehirn

veröffentlicht am 12.01.2015

Tippen, streichen, wischen - Nutzerinnen und Nutzer von Smartphones haben flinke Daumen und Zeigefinger. Der tägliche Gebrauch der mobilen Technik formt jedoch nicht nur die Fingerfertigkeit. Wie Forschende der Universitäten Zürich und Fribourg zeigen können, verändert er auch das Gehirn.


Materialien zu Weihnachten