BLLV-Präsident rät: Sommerferien zur Erholung nutzen

veröffentlicht am 01.08.2014

Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Klaus Wenzel, appelliert an Eltern, Kindern eine mindestens drei- bis vierwöchige Pause zu ermöglichen.


Kommentare zu dieser News

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.


ANZEIGE

Premium-Mitgliedschaft
ANZEIGE

Die neuesten News