Arbeitsblatt: Europas Zukunft mitbestimmen – Die Europawahl und die EU-Finanzen

veröffentlicht am 01.05.2019

Mit diesem aktuellen kostenfreien Arbeitsblatt zur Zukunft Europas setzen sich die Lernenden der Sekundarstufen I und II mit der Europawahl 2019 und den EU-Finanzen auseinander.

Neues Arbeitsblatt zur Europawahl von "Finanzen und Steuern"

Am 26. Mai 2019 findet in Deutschland die Europawahl 2019 statt – an diesem Sonntag haben alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, die Zukunft Europas mitzubestimmen.

Das neue, barrierefreie Arbeitsblatt "Europas Zukunft mitbestimmen – Die Europawahl und die EU-Finanzen" ergänzt das Schülermagazin "Finanzen & Steuern", spezialisiert und vertieft einzelne Themen. Die Europawahlen 2019 haben entscheidenden Einfluss auf die Politik der EU und somit auch auf die Finanzierung der politischen Schwerpunktsetzung der Staatengemeinschaft.

Das Material knüpft bei den Grundlagen der Europäischen Idee an, thematisiert den Euro als gemeinsame Währung von 19 EU-Staaten, setzt die anstehenden EU-Parlamentswahlen in Bezug zum EU-Haushalt und berücksichtigt weitere Mitbestimmungsmöglichkeiten der EU-Bürgerinnen und -Bürger in 28 EU-Ländern.

Die Materialien

"Finanzen & Steuern" vermittelt Schülerinnen und Schüler grundlegendes Wissen über das deutsche Steuersystem und den Bundeshaushalt. Dabei werden Zusammenhänge zwischen der staatlichen Finanzpolitik und dem Lebensalltag aufgezeigt. Ebenso werden Grundzüge der nationalen und europäischen Finanzpolitik thematisiert sowie Herausforderungen in der internationalen Finanzpolitik beleuchtet. Seit weit über 30 Jahren realisiert Jugend & Bildung gemeinsam mit dem Bundesministerium der Finanzen das Projekt Finanzen & Steuern. "Finanzen & Steuern" ist für den Politik- und Wirtschaftsunterricht in der Sekundarstufe I (ab Klasse 9) und der Sekundarstufe II konzipiert.

Schülermagazine und Lehrerbegleitheft jetzt im Klassensatz bestellen!

 "Finanzen & Steuern 2018/2019" kann im Klassensatz (30 Schülermagazine + Lehrerbegleitheft) im JuBi-Shop unter www.jubi-shop.de oder per Fax an 06123-9238-244 kostenlos bestellt werden.