Fremdsprachen

Anne ici - Sélima là-bas

Veröffentlicht am 17.10.2002
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • je nach Zielvorstellung ab drei Unterrichtsstunden
  • Unterrichtsplanung
  • 2 Arbeitsmaterialien

Das Jugendbuch erzählt die Geschichte von Sélima Jelloud, Tochter algerischer Eltern, die sich seit dem Eintritt ins Lycée Anne nennt, um nicht als «Beurette» erkannt zu werden. Ein Rollenspiel verhilft zum vertieften Verständnis.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Der Roman eignet sich zur Behandlung ab dem 3. oder 4. Lehrjahr in Zusammenhang mit Themen wie «Immigration», «Société» und «Racisme». «Anne ici - Sélima là-bas» ermöglicht aufgrund seiner inhaltlichen Struktur die Einbindung einer großen Zahl von Methoden in den Unterricht. Hier wird ein Vorschlag für die Einbindung des Internets beschrieben. Alle Seitenangaben beziehen sich auf die folgende Ausgabe: Marie Féraud: Anne ici - Sélima là-bas. Stuttgart: Klett, 1989.

  • Einbindung des Internets
    Die Schülerinnen uns Schüler erarbeiten Charakterisierungen und Visualisierungen der Personen und Orte.
  • Arbeit mit dem Forum
    Bei der Arbeit im Forum versetzen sich die Schülerinnen und Schüler in die Rollen der handelnden Figuren.
  • Lektürearbeit mit Foren
    Anmerkungen sowie stichwortartige Überlegungen zum Einsatz des Gesprächsforums sind auf dieser Seite vorgestellt.
  • Technische Hilfen
    Hier finden Sie Informationen und ein Basis-Layout für eine Website, die Sie mit Ihren Schülerinnen und Schüler als Ergebnissicherung erstellen können.
Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • ein literarisches Werk kennen lernen.
  • durch die Anwendung produktiver und kreativer Methoden die Inhalte mit Unterstützung des Internets vertiefen und erweitern.
  • ihre Kommunikationsfähigkeit erweitern.
  • Ergebnisse präsentieren.
Download

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Astrid Hillenbrand

ist Lehrerin für Deutsch und Französisch am Gymnasium Wertingen. Außerdem ist sie Bayerische Landesbeauftragte für den Computereinsatz im Französischunterricht.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

50% Rabatt auf alle Produkte von "Jugend und Bildung" sichern!

Registrieren Sie sich noch heute als Premium-Mitglied und nutzen Sie den Preisvorteil!

Die neuesten Unterrichtseinheiten