Klicksafe: Neuer Themenbereich zu "Sexting"

veröffentlicht am 17.07.2014

In den Medien ist immer häufiger von Sexting die Rede, von Jugendlichen, die freizügige Fotos oder Videos von sich machen und diese verschicken. Klicksafe, die EU-Initiative für mehr Sicherheit im Netz, klärt in einem neuen Special über dieses Thema auf.

Erotische "Selfies" machen schnell die Runde und oft genauso schnell bereuen die Betroffenen das geschossene Foto. Was ist Sexting und wie häufig kommt Sexting tatsächlich vor? Was sind die Gründe, was die möglichen Folgen und was kann getan werden, wenn eigene Bilder plötzlich ungewollt in der Öffentlichkeit stehen? Was sagt das Gesetz? Der neue klicksafe-Bereich gibt Antwort auf diese und weitere Fragen.


Kommentare zu dieser News

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.


ANZEIGE

50% Rabatt auf alle Produkte von "Jugend und Bildung" sichern!

Registrieren Sie sich noch heute als Premium-Mitglied und nutzen Sie den Preisvorteil!

ANZEIGE

Die neuesten News