Interessenten gesucht: Theaterstück zur Suchtprävention

veröffentlicht am 16.07.2015

Anlässlich seines 25-jährigen Jubiläums bietet der gemeinnützige Förderverein KEINE MACHT DEN DROGEN e. V. das Theaterstück "Wilder Panther, Keks!" zur Suchtprävention für Schulen in München oder Umland an. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Theaterstück, das vom Theater Sehnsucht in Hamburg inszeniert wird, soll im Zeitraum November/Dezember 2015 an einer Schule stattfinden. Angesprochen werden Schülerinnen und Schüler der 7. bis 9. Klasse. Insgesamt sollten mindestens 200 Schülerinnen und Schüler erreicht werden. Gerne können sich auch zwei kleinere Schulen zusammen bewerben. Voraussetzung ist, dass die Schule über eine geeignete Location verfügt. Kosten entstehen dabei keine. Interessierte Schulen wenden sich gerne so bald wie möglich per E-Mail an info@kmdd.de an den Verein KEINE MACHT DEN DROGEN e. V.

 

Inhalt des Theaterstücks

Max ist am Ende; er stolpert durch die Zuschauerreihen auf die Bühne, wo fünf anarchistische Engel auf ihn warten. Voll zugedröhnt mit einem Cocktail aus Pillen und Alkohol steht er plötzlich vor diesen fünf Engeln am Eingang zum Himmel. Diese merkwürdigen Gestalten wissen mehr über sein Leben, als ihm lieb ist. Ein turbulentes und einfühlsames Geschehen nimmt seinen Lauf. Max hat ein Problem mit Löchern. Die stopft er, zuerst mit Gummibärchen, später mit Alkohol und Tabletten. Für Max sind immer die anderen schuld: "Wenn sie nicht so geguckt hätte; wenn sie mir keine Zigaretten angeboten hätten; wenn ich mich nicht so uncool gefühlt hätte." Seine Eltern sind sauer, weil er von der Schule geflogen ist. Seine Freundin will nichts mehr mit ihm zu tun haben und sein Selbstbewusstsein geht gegen Null. Max ist am Ende. Die Engel konfrontieren Max mit seinen verschiedenen Konflikten und sie geben ihm keine Chance, sich rauszureden. Er fängt an, sich zu entscheiden und bekommt am Ende eine neue Perspektive.


Kommentare zu dieser News

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.


ANZEIGE

50% Rabatt auf alle Produkte von "Jugend und Bildung" sichern!

Registrieren Sie sich noch heute als Premium-Mitglied und nutzen Sie den Preisvorteil!

Die neuesten News