Integration macht Schule: Fachtagung in Ludwigshafen

veröffentlicht am 07.11.2014

Am 18. November 2014 eröffnet Professor Stephan Maykus von der Hochschule Osnabrück im Ernst-Bloch-Zentrum in Ludwigshafen die Fachtagung "Glücksfall Schule" in der Reihe "Integration macht Schule".

Der Bildungsforscher Maykus, der Ludwigshafen von einigen Aufenthalten kennt, wurde vor einigen Tagen von der Bundesregierung in die Sachverständigenkommission für den 15. Kinder- und Jugendbericht berufen. Sein Referat in Ludwigshafen trägt den Titel "Voraussetzungen, Gelingensmerkmale und Möglichkeiten regionaler Netzwerkarbeit im Bildungsbereich". "Glücksfall Schule - Bildung zwischen Zufallsprinzip und Erfolgsmodell" lautet der Titel der siebten Folge der Tagungsreihe "Integration macht Schule", die am 18. November 2014 von 9 bis 14 Uhr im Ernst-Bloch-Zentrum in Ludwigshafen stattfindet. Die Tagung ist eine Kooperation von medien+bildung.com mit der Ev. Akademie der Pfalz, der Integrationsbeauftragten der Stadt Ludwigshafen und dem Ernst-Bloch-Zentrum Ludwigshafen, mit Förderung der Landeszentrale für politische Bildung und des Ministeriums für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen Rheinland-Pfalz.

Fachtagung

Inhalte

Wie die aktive Gestaltung von Bildungslandschaften im urbanen Kontext Bildungsgerechtigkeit fördert, darum geht es bei der Fachtagung. Soziale Fragestellungen wie Armut und Quartiersentwicklung spielen ebenso eine Rolle wie der Blick auf die Ausdifferenzierung des Schulsystems. Vor dem Hintergrund der Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen in der Stadt werden bildungsfördernde Innovationen vorgestellt und diskutiert. In zwei Workshoprunden geht es unter anderem um "Kulturelle Bildungsnetzwerke", "Bildungslandschaft im Stadtteil" und "Teilhabe an der Stadt".

Teilnahme und Anmeldung

Die Teilnahme an der Fachtagung "Glücksfall Schule - Bildung zwischen Zufallsprinzip und Erfolgsmodell" am 18. November 2014 im Ernst-Bloch-Zentrum in Ludwigshafen ist kostenfrei. Die Veranstaltung ist als Lehrerfortbildung anerkannt. Bitte melden Sie sich an unter der E-Mailadresse integration@ludwigshafen.de.


Kommentare zu dieser News

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.


ANZEIGE

50% Rabatt auf alle Produkte von "Jugend und Bildung" sichern!

Registrieren Sie sich noch heute als Premium-Mitglied und nutzen Sie den Preisvorteil!

Die neuesten News