FAQ-Liste: Werbung in YouTube-Videos

veröffentlicht am 27.10.2015

Wie müssen Produkte in selbst produzierten Videos gekennzeichnet werden? Und warum überhaupt? Was muss ich als "YouTube-Star" beachten, wenn mir ein Unternehmen Geld anbietet, damit ich sein Produkt bewerbe? Was ist mit sogenannten Affiliate Links?

Auf Fragen wie diese haben die Medienanstalten eine FAQ-Liste vorgestellt. Der neue Leitfaden gibt Antworten auf die häufigsten Fragen zu Produktpräsentationen und Werbebotschaften in selbstproduzierten YouTube-Videos oder anderen Social Media-Angeboten. Werbung muss, so die Botschaft der Medienanstalten, auch im Internet klar und eindeutig erkennbar sein und im Zweifelsfall gekennzeichnet werden. Viele YouTube-Stars und viele noch unbekannte "Selbstproduzierer" kennen jedoch diese wichtigen Bestimmungen noch nicht. Mit dem jetzt vorgelegten, leicht verständlichen Leitfaden klären die Medienanstalten über die wichtigsten Regeln im dynamischen Markt von Onlinemedien auf.


Kommentare zu dieser News

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.


ANZEIGE

50% Rabatt auf alle Produkte von "Jugend und Bildung" sichern!

Registrieren Sie sich noch heute als Premium-Mitglied und nutzen Sie den Preisvorteil!

Die neuesten News