Ensemble Radiks: Theater zu Medienkompetenz

veröffentlicht am 16.10.2014

Das Ensemble Radiks geht auf Theater-Tournee und zeigt an Schulen und Jugendeinrichtungen in Hessen vom 8. bis 19. Dezember 2014 und vom 12. bis 23. Januar 2015 das Stück "Fake oder War doch nur Spaß". Die mobile Theaterproduktion richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab zwölf Jahren.

Drei Themenfelder bestimmen das Stück "Fake oder War doch nur Spaß": Mobbing, insbesondere Cyber-Mobbing sowie die persönlichen und rechtlichen Folgen von Beleidigungen, Bedrohungen und sexueller Belästigung über Internet und Handy. Außerdem wirft das Stück einen Blick auf unsere Erlebnis- und Medienkultur im Zusammenhang mit sozialen Netzwerken und den "Neuen Medien". Ein weiteres Themenfeld behandelt den Missbrauch und den Schutz von persönlichen Daten und Computern. "Fake oder War doch nur Spaß" soll als ergänzendes Modul zur Aufarbeitung der Themen: Medienkompetenz, Mobbing und Cyber-Mobbing einen fundierten Beitrag bilden.


Kommentare zu dieser News

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.


ANZEIGE

50% Rabatt auf alle Produkte von "Jugend und Bildung" sichern!

Registrieren Sie sich noch heute als Premium-Mitglied und nutzen Sie den Preisvorteil!

Die neuesten News