WebQuest "Luft" - Müdigkeit im Klassenraum?

Schülerinnen und Schüler kennen es aus eigener Erfahrung: In der Schule wird man im Klassenraum oft müde, wenn die "Luft" verbraucht ist. Dieses Phänomen ist der Ausgangspunkt des hier vorgestellten WebQuest. Die Ergebnisse der Recherchen zum Thema Luft werden auf Plakaten festgehalten und in der Klasse vorgestellt und diskutiert.
 

Die Schülerinnen und Schüler setzen sich in Partner- oder Kleingruppenarbeit zunächst mit den allgemeinen Aspekten des Themas und den Eigenschaften von Luft auseinander. Ihnen wird deutlich, aus welchen Bestandteilen Luft besteht und wie sich dieses Stoffgemisch zusammensetzt. Sie sollen erkennen, dass Luft auch "schmutzig" werden kann. In diesem Zusammenhang werden auch Luftschadstoffe behandelt. Abschließend versuchen die Lernenden die Ausgangsfrage (Müdigkeit im Klassenzimmer) zu beantworten. Ihnen soll bewusst werden, dass Klassenräume regelmäßig gelüftet werden müssen, um im Unterricht "fit" bleiben zu können.

 

Kompetenzen

Fachkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • sich über die Zusammensetzung und die Bedeutung von Luft informieren.
  • die gesellschaftliche Relevanz von Luftverschmutzungen erkennen.

Medienkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • den Computer gezielt zur Informationsbeschaffung verwenden.
  • relevante Inhalte aus Online-Dokumenten erarbeiten und diese auf ihre Aufgabenstellung beziehen.

Sozialkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • zu ihren Diskussionsergebnissen gemeinsam ein Plakat entwerfen und präsentieren.
  • die Vorstellungen und Ideen der anderen Gruppen aufmerksam verfolgen und abschließend miteinander vergleichen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaWebQuest "Luft"
AutorinnenJulia Elsen, Prof. Dr. Julia Michaelis
FachChemie
ZielgruppeKlasse 6
Zeitraum6 Stunden (je 2 Stunden Recherche, Plakaterstellung und Diskussion)
Technische VoraussetzungenComputer mit Internetanschluss pro Arbeitsgruppe (2-4 Personen)

Didaktisch-methodischer Kommentar

Der WebQuest ist für die Klasse 6 konzipiert, sodass eine genaue Arbeitsanleitung für die Lernenden unbedingt nötig ist. Aus diesem Grund sind die Arbeitsaufträge in dem WebQuest-Dokument sehr präzise formuliert. Die Lehrperson soll während der Bearbeitung lediglich Hilfestellungen leisten und Anregungen geben und sich nicht in die Diskussion der Schülerinnen und Schüler einmischen.

  • Hinweise zum Unterrichtsverlauf
    Der Ablauf der Internetrecherche, die Arbeit in Kleingruppen sowie die Entwicklung und Präsentation eines Plakats werden hier kurz skizziert.

Download

webquest_luft.ppt
 

Internetadresse

Zusatzinformationen

Informationen zur den Autorinnen

Julia Elsen studiert an der Universität Oldenburg die Fächer Biologie und Chemie auf Lehramt für die Sekundarstufe I. Den WebQuest entwickelte sie im Rahmen ihrer Bachelorarbeit.

Prof. Dr. Julia Michaelis von der Didaktik der Chemie der Universität Oldenburg betreute Julia Elsen bei der Bachelorarbeit "Warum WebQuest? - Erstellung von WebQuest-Materialien mit unterschiedlichen Kompetenzschwerpunkten".

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
Themenportal
 
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
WebQuests
  • WebQuests
    Die Methode für netzgestütztes Lernen in praktischen Beispielen
Kooperationen
 
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Newsletter abonnieren
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.