Naturwissenschaften

Ganze Zahlen - Grundrechenarten verbinden und anwenden

Veröffentlicht am 07.12.2009
  • Sekundarstufe I
  • circa 2-3 Stunden
  • Entdeckendes Lernen, Anwendung/Software
  • 1 Arbeitsmaterial

Nach einer Unterrichtsphase, in der die Grundrechenarten Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division mit ganzen Zahlen getrennt betrachtet wurden, um die einzelnen Rechenregeln zu stabilisieren, ist es notwendig, die Grundrechenarten miteinander zu verbinden. Dabei sollten die bisher erworbenen Kenntnisse vertieft und auf Aufgaben in neuem Kontext angewandt werden.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Interaktive dynamische Arbeitsblätter können durch die automatische Kontrolle der Ergebnisse und Rückmeldungen, die den Schülerinnen und Schülern eine eigenständige Fehleranalyse ermöglichen, einen wertvollen Beitrag zur Vertiefung der erworbenen Kenntnisse leisten.

  • Hinweise zum Einsatz im Unterricht
    Aufbau und Funktionsweise der interaktiven Arbeitsblätter werden erläutert. Die Lernenden können eigenständig mit ihnen arbeiten.
  • Erste Unterrichtsstunde
    In der einführenden Stunde lösen die Lernenden Aufgaben zur Multiplikation und Addition positiver und negativer ganzer Zahlen.
  • Zweite Unterrichtsstunde
    Anhand von variablen Rechenbäumen sollen die Schülerinnen und Schüler drei fehlende ganze Zahlen ermitteln.

  • Dritte Unterrichtsstunde
    Das Rechnen mit positiven und negativen ganzen Zahlen wird in einen Anwendungskontext zur Ermittlung von Durchschnittstemperaturen gestellt.
Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • ihre Kenntnisse im Bereich der Addition und Multiplikation ganzer Zahlen vertiefen.
  • durch die Kombination von Grundrechenarten im Bereich der ganzen Zahlen Sicherheit im Rechnen erlangen.
  • das arithmetische Mittel auf ganze Zahlen anwenden können.
  • mithilfe des arithmetischen Mittels auf Ausgangswerte schließen können.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaGanze Zahlen - Grundrechenarten verbinden und anwenden
AutorDr. Andreas Meier
FachMathematik
ZielgruppeKlasse 6-7
Zeitraumcirca 2-3 Stunden
MedienInternet
Technische Voraussetzungenmindestens ein Computer mit Internetzugang für je zwei Schüler oder Schülerinnen; Software: Java, Version 1.4 oder höher, kostenfreier Download
PlanungTabellarischer Verlaufsplan

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Dr. Andreas Meier

Dr. Andreas Meier ist Lehrer an der Sophie-Scholl-Realschule in Weiden in der Oberpfalz. Auf seiner Webseite realmath.de finden sich zahlreiche unterrichtserprobte interaktive Arbeitsblätter zur Einführung, Übung und Vertiefung mathematischer Inhalte der Sekundarstufe I. Informationen zu seiner Dissertation "realmath.de - Konzeption und Evaluation einer interaktiven dynamischen Lehr- Lernumgebung für den Mathematikunterricht in der Sekundarstufe I" finden Sie hier. Die Gesellschaft für Pädagogik und Information e. V. (GPI) zeichnete realmath.de mit dem Comenius-EduMedia-Siegel 2014 aus und würdigt so dessen didaktische und mediale Qualität.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.