Naturwissenschaften

Einführung der Exponentialfunktionen mit GeoGebra

Veröffentlicht am 16.03.2005
  • Sekundarstufe I
  • 6-8 Unterrichtsstunden
  • Unterrichtsplanung, Arbeitsmaterial, Arbeitsblatt interaktiv
  • 1 Arbeitsmaterial

Dynamische Arbeitsblätter, die mit der kostenfreien Software GeoGebra erzeugt wurden, ermöglichen eine anschauliche Bearbeitung der Thematik.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • den Unterschied zwischen Linearen Funktionen und Exponentialfunktionen kennen.
  • die Begriffe Wachstumsrate und Wachstumsfaktor kennen und anwenden können.
  • den Unterschied zwischen Linearem Wachstum und Exponentiellem Wachstum (Zerfall) kennen und aus Anwendungsbezügen das entsprechende Wachstumsmodell bestimmen können.
  • die Begriffe Anfangswert und Wachstums-(Zerfalls-)faktor kennen und anwenden können.
  • den Einfluss des Wachstumsfaktors a beziehungsweise des Zerfallsfaktors 1/a auf den Graphen der Exponentialfunktion kennen.
  • die Eigenschaften der Exponentialfunktionen kennen.
  • verschiedene Wachstums-(Zerfalls-)faktoren bestimmen und Funktionsvorschriften angeben können.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaEinführung der Exponentialfunktionen mit GeoGebra
AutorenSandra Schmidtpott, Markus Hohenwarter
FachMathematik
ZielgruppeKlasse 10
Zeitraum6-8 Unterrichtsstunden
Technische VorraussetzungenComputer in ausreichender Anzahl (Partner- oder Kleingruppenarbeit), Beamer, GeoGebra, Java-Plugin

Download

Von der GeoGebra-Homepage können Sie die dynamischen Arbeitsblätter der Unterrichtseinheit in zwei Paketen (ZIP-Archive) herunterladen: Das Bevölkerungsmodell von Malthus sowie die Materialien zur Verzinsung und Exponentialfunktion.

Markus Hohenwarter ist zurzeit Dissertant an der Abteilung für Didaktik der Mathematik, Universität Salzburg. Sein Dissertationsprojekt GeoGebra wird von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften gefördert.


Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Markus Hohenwarter

ist zurzeit Dissertant an der Abteilung für Didaktik der Mathematik, Universität Salzburg. Sein Dissertationsprojekt GeoGebra wird von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften gefördert.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.