Naturwissenschaften

Datenbanken in einer Client-Server-Umgebung

Veröffentlicht am 13.04.2005
  • Sekundarstufe II
  • etwa 6 Unterrichtsstunden
  • Unterrichtsplanung
  • 1 Arbeitsmaterial

In dieser Unterrichtseinheit werden die Schülerinnen und Schüler in die Lage versetzt, die Anwendung und den Gebrauch von Datenbanken im Kontext von Client-Server-Architekturen zu interpretieren (MySQL, Apache-Server und PHP).

Unterrichtsablauf

Inhalt
Sozial- / Aktionsform

Didaktisch-methodischer Kommentar

  • Überblick
    Hier finden Sie eine kurze Übersicht zum Verlauf der Unterrichtseinheit zum Thema Installation und Anwendung einer lokalen Arbeitsumgebung.
  • Installation einer Client-Server-Umgebung
    Keine größeren Internetanwendungen kommen heute mehr ohne die Erzeugung von dynamischen Webseiten in Verbindung mit Datenbanken aus. Die installierte Client-Server-Umgebung zeigt eine Möglichkeit, wie über eine Benutzeroberfläche, die in einem Internetbrowser integriert ist, der Zugriff auf Datenbanken erfolgt.
  • Bedienung und Anlegen von Datenbanken in MySQL
    Eine aus dem vorangegangenen Unterricht bekannte Datenbank wird beispielhaft im Datenbankmanagement MySQL angelegt und deren Inhalt angezeigt. Die Schülerinnen und Schüler geben die notwendigen Befehle direkt auf der Betriebssystemebene über die Kommandozeile ein.
Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • die lokale Arbeitsumgebung WAMP beziehungsweise LAMP selbstständig installieren.
  • das grundsätzliche Prinzip einer Client-Server-Anwendung verstehen. Dazu werden die wichtigsten Server und Schnittstellen erläutert.
  • in MySQL einfache Datenbanken angelegen.
  • den Umgang mit der Abfragesprache SQL üben beziehungsweise vertiefen. Dazu wird die Frontend-Anwendung im Internetbrowser (phpMyAdmin) eingesetzt.
  • dynamische Internetseiten mit PHP erstellen, die dann den Zugriff auf eine angelegte Datenbank ermöglichen (weiterführendes Lernziel, Projektunterricht).

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaRelationale Datenbanken IV: Datenbanken in einer Client-Server-Umgebung
AutorMichael Kowalski
FachInformatik
ZielgruppeJahrgangsstufe 12
Zeitraumetwa 6 Unterrichtsstunden
Technische VoraussetzungenWindowsrechner in ausreichender Anzahl (für Einzel- oder Partnerarbeit)
SoftwareWindows (98, 2000, XP) und Internet-Browser

Internetadressen

Anwendungssoftware, die eine lokale Arbeitsumgebung bestehend aus MySQL, Apache-Server und PHP auf dem eigenen Computer installiert, steht im Internet zum Download zur Verfügung. Datenbank- und Apache-Server können in einfachster Weise gestartet und gestoppt werden, so dass eigene Datenbanken implementiert und der Zugriff über einen Internet-Browser erfolgen kann.

  • LAMP
    Hier finden Sie einen Verweis zum Download des Komplettpaketes LAMP.
  • WAMP
    Hier finden Sie einen Verweis zum Download des Komplettpaketes WAMP.
  • Mac OS X
    Hier finden Sie den Verweis zum Download des Komplettpaketes XAMP für Mac OS X.

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Michael Kowalski

unterrichtet am Heinrich-Heine-Gymnasium in Köln die Fächer Mathematik und Informatik (Sekundarstufe I und II). Von 2006 bis 2012 war er Lehrer am Lise-Meitner-Gymnasium in Leverkusen und zuvor Referendar am Clara-Schumann-Gymnasium in Bonn. Vor dem Eintritt in den Schuldienst arbeitete er drei Jahre als Unternehmensberater. Dort war er an der Konzeption und Umsetzung umfangreicher IT-Projekte für deutsche Großbanken beteiligt.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.