Geisteswissenschaften

Börse im Unterricht

Veröffentlicht am 21.03.2002
  • Sekundarstufe I
  • variabel
  • Unterrichtsplanung, Arbeitsmaterial, Arbeitsblatt, Primärmaterial/Quelle, Thematischer Hintergrund
  • 1 Arbeitsmaterial

Drei Klicks zur Order, Portfolio checken und morgens als Millionärin und Millionär aufwachen – kaum ein anderes Wirtschaftsthema beflügelt die Fantasie unserer Schülerinnen und Schüler mehr als das Geschehen an den Wertpapier-Börsen. Diese Unterrichtseinheit führt Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 in die Grundbegriffe und Funktionsweisen der Börse ein.

Didaktisch-methodischer Kommentar

  • Arbeitsaufträge
    Hier finden Sie die Arbeitsblätter zu den einzelnen Themen, sowie die dazugehörigen Lösungsvorschläge und didaktischen Hinweise.
Arbeitsblätter "Börse" zum Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • Grundbegriffe des Aktienhandels im Internet recherchieren und kennen lernen.
  • diese Begriffe mithilfe eines Schaubildes miteinander in Beziehung setzen.
  • verschiedene Internetseiten mit Börsen- und Wirtschaftsinformationen aufsuchen und nutzen.
  • sich in die Regeln des FAZ-Börsenspiels einarbeiten und selber daran teilnehmen.
  • einige Werte des DAX® kennen lernen.
  • den Kursverlauf von Aktien mithilfe von Informationen über das jeweilige Unternehmen nachvollziehen können.
  • lernen, dass es verschiedene Anlagestrategien gibt und das Handeln mit Aktien auf der Basis fundierten Wissens über das betroffene Unternehmen durchgeführt werden sollte.
  • eine Meinung zu den Vor- und Nachteilen des Aktienhandels entwickeln und diese begründen können.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Die Unterrichtseinheit soll den Schülerinnen und Schüler einen ersten Einblick in die Welt der Börse geben und legt dabei ihren Fokus auf das Thema Aktien. Angesichts der wachsenden Bedeutung und des wachsenden Interesses am Thema Börse stellt sich für Lehrerinnen und Lehrer zunächst die Frage, wie es gelingen kann, ein realistisches und spannendes Bild der Börse zu zeichnen und gleichwohl die notwendige Fachkompetenz zu vermitteln, damit Schülerinnen und Schüler eventuell selbst mit Aktien handeln können. Wie kann angemessen auf die Risiken und Gefahren, aber auch die Chancen und die Bedeutung des Aktienhandels für die Wirtschaft hingewiesen werden? Wie kann man die Zusammenhänge dieses wohl wichtigsten finanztechnischen Bereichs unserer Volkswirtschaft herausarbeiten? In den Lehrerhinweisen finden Sie Anregungen, wie man die Arbeitsmaterialien einsetzen und sich somit dem komplexten Thema schülergerecht nähern kann.


Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Marco Fileccia

Jahrgang 1963. Unterrichtet am Elsa-Brändström-Gymnasium in Oberhausen die Fächer Biologie, Informatik, Politik und Sozialwissenschaften.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.