Naturwissenschaften

Welche Energieverbraucher gibt es im Haushalt?

Veröffentlicht am 13.01.2011
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • 2 bis 6 Stunden, je nach Vertiefungsgrad
  • Lernspiel, Arbeitsblatt
  • 1 Arbeitsmaterial

Das Energieeffizienzspiel "Energie Rallye" regt spielerisch dazu an, energieverbrauchende Geräte im Haushalt ausfindig zu machen und Wege zum Energiesparen zu finden.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Als Einstieg kann das Energieeffizienz-Spiel genutzt werden. Die Arbeitsblätter umfassen eine Reihe von Vorschlägen zur Vermittlung verschiedenster Aspekte der einzelnen Themen. Die Schülerinnen und Schüler sollen die jeweiligen Themen weitgehend selbstständig bearbeiten. Die Lehrerin oder der Lehrer sollte die vorgeschlagenen Themen formal einführen.

Download

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • die Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels in Bezug auf den eigenen Haushalt kennenlernen.
  • verschiedene Energiequellen identifizieren können.
  • Wege zur Reduzierung des Energieverbrauches nennen können.
  • Multiplikatorenschulungen für ihre Umgebung entwickeln.
  • erkennen, dass globales Denken in lokales Handeln münden muss.

Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • das Internet als Recherchemedium nutzen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaEnergieeffizienz und Energiesparen im Haushalt und in der Schule
AutorinJana Haberstroh
FachPhysik, Geographie, Politik/SoWi, fächerübergreifend
Zielgruppeab Klasse 7
Zeitraum2 bis 6 Stunden, je nach Vertiefungsgrad
Technische VoraussetzungenAlle gängigen Browser und plattformunabhängig (Windows, Mac und Linux; Bildschirmauflösung von 1024x768 Pixel)

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.