Naturwissenschaften

WebQuest "Luft" - Müdigkeit im Klassenraum?

Veröffentlicht am 19.04.2010
  • Sekundarstufe I
  • 6 Stunden (je 2 Stunden Recherche, Plakaterstellung und Diskussion)
  • Arbeitsmaterial, Arbeitsblatt interaktiv
  • 2 Arbeitsmaterialien

Schülerinnen und Schüler kennen es aus eigener Erfahrung: In der Schule wird man im Klassenraum oft müde, wenn die "Luft“ verbraucht ist. Dieses Phänomen ist der Ausgangspunkt des hier vorgestellten WebQuest. Die Ergebnisse der Recherchen zum Thema Luft werden auf Plakaten festgehalten und in der Klasse vorgestellt und diskutiert.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Der WebQuest ist für die Klasse 6 konzipiert, sodass eine genaue Arbeitsanleitung für die Lernenden unbedingt nötig ist. Aus diesem Grund sind die Arbeitsaufträge in dem WebQuest-Dokument sehr präzise formuliert. Die Lehrperson soll während der Bearbeitung lediglich Hilfestellungen leisten und Anregungen geben und sich nicht in die Diskussion der Schülerinnen und Schüler einmischen.

  • Hinweise zum Unterrichtsverlauf
    Der Ablauf der Internetrecherche, die Arbeit in Kleingruppen sowie die Entwicklung und Präsentation eines Plakats werden hier kurz skizziert.
Download

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • sich über die Zusammensetzung und die Bedeutung von Luft informieren.
  • die gesellschaftliche Relevanz von Luftverschmutzungen erkennen.

Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • den Computer gezielt zur Informationsbeschaffung verwenden.
  • relevante Inhalte aus Online-Dokumenten erarbeiten und diese auf ihre Aufgabenstellung beziehen.

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • zu ihren Diskussionsergebnissen gemeinsam ein Plakat entwerfen und präsentieren.
  • die Vorstellungen und Ideen der anderen Gruppen aufmerksam verfolgen und abschließend miteinander vergleichen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaWebQuest "Luft"
AutorinnenJulia Elsen, Prof. Dr. Julia Michaelis
FachChemie
ZielgruppeKlasse 6
Zeitraum6 Stunden (je 2 Stunden Recherche, Plakaterstellung und Diskussion)
Technische VoraussetzungenComputer mit Internetanschluss pro Arbeitsgruppe (2-4 Personen)

Prof. Dr. Julia Michaelis von der Didaktik der Chemie der Universität Oldenburg betreute Julia Elsen bei der Bachelorarbeit "Warum WebQuest? - Erstellung von WebQuest-Materialien mit unterschiedlichen Kompetenzschwerpunkten".


Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Julia Elsen

studiert an der Universität Oldenburg die Fächer Biologie und Chemie auf Lehramt für die Sekundarstufe I.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.