Geisteswissenschaften

Die Gleichnisse vom Reich Gottes

Veröffentlicht am 04.02.2004
  • Sekundarstufe I
  • gesamte UE zehn Unterrichtsstunden; Teile modular verwendbar
  • Unterrichtsplanung, Arbeitsmaterial, Arbeitsblatt, Primärmaterial/Quelle, Anleitung, RechercheAuftrag
  • 4 Arbeitsmaterialien

Ein wesentliches Element der Verkündigung Jesu in den Evangelien sind die bildhaften Erzählungen, die man landläufig Gleichnisse nennt. An beispielhaften Gleichnissen werden verschiedene Auslegungsmöglichkeiten und Methoden für die Jahrgangsstufe 7, katholische Religion, vorgestellt.

Didaktisch-methodischer Kommentar

In den Gleichnissen Jesu offenbaren sich wesentliche Inhalte seiner Botschaft. Diese bildhaften Erzählungen haben den Sinn, das Unanschauliche den einfachen Zuhörern seiner Zeit begreiflich zu machen. Daher sind die Bilder der Gleichnisse aus dem Alltagsleben des Publikums gewählt, man sagt, sie haben da ihren "Sitz im Leben". Für das heutige Verständnis ist es wichtig, diesen Zusammenhang zu berücksichtigen, um die eigentliche Bedeutung der Gleichnisse richtig erschließen zu können.

 

Davon ausgehend können weitere gleichnishafte Texte in produktionsorientierter Weise für den Unterricht aufbereitet werden. Am Schluss sollen wesentliche Aussagen über das Reich Gottes aus mehreren Gleichnissen zusammengefasst werden.

  • Ablauf der Unterrichtseinheit
    Grundidee dieser Einheit ist die Umsetzung von Gleichnissen in Präsentationen - dabei werden verschiedene Schwerpunkte gesetzt.
Download
Download
Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • Gleichnisse kennen lernen.
  • die eigentlichen Bedeutungen der Gleichnisse abstrahieren.
  • Digitalfotografie und Bildbearbeitung als Interpretationsverfahren kennen lernen.
  • Internetrecherchen durchführen (Bibeltexte, Bilder).
  • Möglichkeiten der Textgestaltung mit Präsentationssoftware kennen lernen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaDie Gleichnisse vom Reich Gottes
AutorGünther Neumann
Fach(kath.) Religion
ZielgruppeKlasse 7
Zeitraumgesamte UE zehn Unterrichtsstunden; Teile modular verwendbar
Technische VoraussetzungenPC, Internetzugang (stundenweise) für jeweils zwei Lernende

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Günther Neumann

ist seit 1998 bayerischer Landesbeauftragter für den Computereinsatz im Deutschunterricht. Er unterrichtet seit 1986 am Ludwigsgymnasium Straubing Deutsch und katholische Religionslehre.

 

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.