Geisteswissenschaften

Textilproduktion in Entwicklungsländern

Veröffentlicht am 17.06.2003
  • Sekundarstufe II
  • variabel
  • Arbeitsmaterial, Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung
  • 2 Arbeitsmaterialien

Kaufen Sie etwa keine Jeans mehr, weil Sie wissen, unter welchen Bedingungen sie hergestellt wurde? Eine Unterrichtseinheit zu Produktionsbedingungen und Konsumentenverhalten in einer globalisierten Weltwirtschaft.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Diese Unterrichtseinheit besteht aus 3 Lernrunden, in denen die Schülerinnen und Schüler in ausgewählten Internetseiten recherchieren und sich in verschiedene Rollen hineindenken müssen.

Download

Lernziele

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • die Arbeitsbedingungen bei der Herstellung einer Jeans im Zeitalter einer globalisierten Weltwirtschaft kennen lernen.
  • die ökonomischen Gründe und sozialen Auswirkungen der Produktionsbedingungen analysieren.
  • ihr eigenes Konsumentenverhalten reflektieren.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaProduktionsbedingungen und Konsumentenverhalten in einer globalisierten Weltwirtschaft am Beispiel einer Jeans
AutorDr. Peter Kührt
FächerAllgemeine Wirtschaftslehre, Sozialkunde, Ethik
Zielgruppe10. bis 12. Klasse allgemein und berufsbildender Schulen
ZeitumfangCa. 3 Unterrichtsstunden
Technische VoraussetzungenComputerraum mit mindestens einem PC für zwei SchülerInnen, Flash-Player

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Dr. Peter Kührt

Dr. Peter Kührt ist Lehrer an einer kaufmännischen Berufsschule in Nürnberg und unterrichtet schwerpunktmäßig Wirtschaftslehre, Sozialkunde und EDV bei Bankkaufleuten.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.