Geisteswissenschaften

NRW wählt einen neuen Landtag

Veröffentlicht am 12.04.2005
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • variabel
  • Unterrichtsplanung, Thematischer Hintergrund, Primärmaterial/Quelle, RechercheAuftrag
  • 2 Arbeitsmaterialien

Auf kein anderes Datum warten deutsche Politiker derzeit so gespannt wie auf den 22. Mai. Dann wählt Nordrhein-Westfalen (NRW) einen neuen Landtag. Der Ausgang dieser Wahl kann sich auf die politische Landschaft in ganz Deutschland auswirken.

Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • sich über die Landtagswahl in NRW (das Wahlsystem, die Kandidaten) informieren.
  • einzelne Aspekte der verschiedenen Parteiprogramme kennen lernen und vergleichen.
  • sich der Verbindungen zwischen Landes- und Bundespolitik und der bundespolitischen Bedeutung der Wahl bewusst werden.
  • die Sprache der Wahlslogans und der Wahlprogramme untersuchen (fakultativ).
  • das Internet als Informations- und Recherchemedium nutzen.
  • Online-Angebote zum Wahlkampf vergleichen und analysieren.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaNRW wählt einen neuen Landtag
AutorenWolfgang Bauchhenß und Michael Bornkessel
FachPolitik, Sozialwissenschaften
ZielgruppeSek I und II, ab Klasse 9
Zeitaufwandje nach Intensität und Schwerpunktsetzung mindestens 3 Stunden
MedienComputer mit Internetzugang

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.