Geisteswissenschaften

Das Magische Sechseck der Wirtschaftspolitik

Veröffentlicht am 04.06.2013
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • circa 7 Unterrichtsstunden (auch auf 6 Stunden reduzierbar)
  • Arbeitsblatt, Arbeitsmaterial, Unterrichtsplanung
  • 3 Arbeitsmaterialien

In dieser Unterrichtseinheit befassen sich die Schülerinnen und Schüler in Gruppenarbeit ausführlich mit den sechs zentralen Wirtschaftszielen, die das sogenannte "Magische Sechseck der Wirtschaftspolitik" bilden. Ihre Ergebnisse halten die Lernenden in Form einer digitalen Präsentation fest.

Unterrichtsablauf

Inhalt
Sozial- / Aktionsform

Didaktisch-methodischer Kommentar

Anstatt die Schülerinnen und Schüler eine PowerPoint-Präsentation erstellen zu lassen, ist es auch möglich, eine mündliche Präsentation zu wählen oder die Präsentation aus Zeitgründen entfallen zu lassen, wenn man die Ergebnisse in den Gruppen einzeln prüft und dies als ausreichend betrachtet. Optional kann die Anwendungsaufgabe (in der 7. Stunde) entfallen.

Download
Erwartungshorizont

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schüler und Schülerinnen

  • können Wirtschaftsziele erläutern und analysieren.
  • lernen, mit wirtschaftlichen Maßzahlen umzugehen.
  • können wirtschaftliche Daten in Diagrammen darstellen.

Medienkompetenz

Die Schüler und Schülerinnen

  • lernen, den Computer als Arbeitsmittel zu benutzen.
  • können das Internet als Informationsquelle nutzen.
  • können eine digitale Präsentation mit Bild- und Diagrammelementen ausarbeiten.

Sozialkompetenz

Die Schüler und Schülerinnen

  • können sich in Gruppenarbeit absprechen und koordinieren.
  • treffen in Gruppenarbeit Entscheidungen und lernen, diese zu akzeptieren.

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Andreas Hiller

Dr. Andreas Hiller hat an der Universität Leipzig studiert und unterrichtet Wirtschaft/Recht, Englisch sowie Deutsch am Christlichen Gymnasium Jena. Von 1995 bis 2000 hat er für verschiedene Medienfirmen in den Bereichen Geschäfts- und Projektmanagement gearbeitet.

weitere Beiträge des Autors

Ergänzende Unterrichtseinheiten