Geisteswissenschaften

PLAY IT: Theater multimedial

Veröffentlicht am 16.08.2005
  • Sekundarstufe I
  • Projektwoche oder im Rahmen einer AG in einem Schulhalbjahr
  • Unterrichtsplanung
  • 1 Arbeitsmaterial

Die Inszenierung eines Theaterstückes schafft eine Verbindung von traditionellen Ausdrucksformen und neuen Medien. Das Thema bestimmt dabei den Einsatz der Handwerkszeuge und Medien.

Unterrichtsablauf

Inhalt
Sozial- / Aktionsform

Didaktisch-methodischer Kommentar

Teamwork zwischen Schauspiel und Multimedia

Im Theater-Medien-Projekt PLAY IT ist das Bühnenbild nicht bloß Hintergrundgemälde, es ist mehr als die Illustration einzelner Szenen. Die Bühnenbildelemente Licht, Ton und Bildprojektionen konstituieren die Handlung der Schauspielgruppe wesentlich mit. Kulisse und darstellendes Spiel greifen ineinander. Die Arbeitsgruppen Schauspiel und Multimedia, in denen sich die Schülerinnen und Schüler engagieren, sind in den Produktionsphasen an mehreren Stellen auf eine intensive Zusammenarbeit angewiesen.

  • Inszenierung: Diskrepanz zum Gewohnten
    Wie durch Anleitung und Bekräftigung gewohnte Wahrnehmungen durchbrochen und neue Überraschungen und Irritationen in der Inszenierung geschaffen werden.
Download

Vermittelte Kompetenzen

Inhaltliche Ziele

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • in Teamarbeit kommunikative Kompetenzen erlernen.
  • unterschiedliche Ausdrucks- und Darstellungsformen erproben.
  • innerhalb eines umfangreichen Projekts selbstständig Aufgaben übernehmen.
  • die Wirkung digitaler Medien in einem Theaterstück erfahren.

Ziele im Bereich der Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • Bilder als Visualisierungsinstrumente nutzen.
  • großformatige Bildprojektionen gestalten.
  • Töne als Unterstützungselement gezielt einsetzen.
  • mediale Räume gestalten lernen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaPLAY IT - Theater multimedial
AutorinSabine Kretschmer
FachKunst, Musik und Deutsch
ZielgruppeSekundarstufe I
ZeitraumProjektwoche oder im Rahmen einer AG in einem Schulhalbjahr
VerlaufsplanVerlaufsplan PLAY IT - Theater multimedial zur Unterrichtseinheit
MedienDigital-Kamera, Mini-Disc-Recorder, Beamer, Rückprojektionsleinwand, Multimedia-Computer
SoftwareVisualisierungssoftware, Soundbearbeitungsprogramm
VoraussetzungenGrundkenntnisse in der digitalen Bild- und Tonbearbeitung

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Sabine Kretschmer

ist Diplom-Sozialpädagogin und Medienpädagogin. Sie arbeitete als Projektleiterin von MIXTOUR - Das Medienmobil. Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist die Entwicklung kreativer Lern- und Erlebnisformen mit neuen Medien.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.