Wir in Ost und West

Veröffentlicht am 29.10.2008

Wie steht es um die Deutsche Einheit und ihre perspektivische Entwicklung bis zum Jahr 2020, also nach dem Ende des Solidarpakts II? Und wie lebt es sich in Deutschland, wenn man nach der Wiedervereinigung geboren wurde? Spielt es dabei eine Rolle, ob man in Ost- oder Westdeutschland lebt, lernt und arbeitet?

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler können

  • Grundbegriffe der geteilten deutschen Nachkriegsgeschichte selbstständig wiederholen.
  • eigenständig Zusammenhänge und Problemstellungen der Deutschen Einheit aus Texten, Grafiken und Statistiken erarbeiten.
  • Gegebenheiten des politischen Systems recherchieren.
  • Grafiken, Schaubilder und Dokumente analysieren und die Ergebnisse interpretieren.
  • Erkundungen in ihrem Lebensumfeld vornehmen, die erarbeiteten Zusammenhänge situations- und adressatengerecht präsentieren.
  • Kriterien bei der Sachurteilsbildung entwickeln und sich über tragfähige Werte als Grundlage von Werturteilen verständigen.
  • durch die Gestaltung eines Wettbewerbsbeitrags Kategorien und Kriterien anwenden.
  • die eigene Kreativität aktiv zur Problemdarstellung und -lösung einsetzen.

Einsatzmöglichkeiten in Sek I und Sek II

Das Schülermagazin kann eingesetzt werden in den Fächern

  • Politik/Sozialkunde
    Jahrgangsstufen 9 bis 11
  • Religion/Ethik
    Jahrgangsstufen 9 bis 11
  • Deutsch
    Jahrgangsstufen 9 bis 11
  • Geografie
    Jahrgangsstufe 10
  • Wirtschaft/Arbeit/Technik
    Jahrgangsstufen 9 und 10
  • Geschichte
    Jahrgangsstufe 10

Interaktive Wissensspiele

Ost-West-Quiz

Hier können Schülerinnen und Schüler ihr Wissen zu Ost und West testen und sich in zwölf Fragen beweisen, wie fit sie in Sachen Deutschland sind. Nach jeder beantworteten Frage erfolgt eine direktes Feedback. Für den Fall, dass noch ein wenig Übung nötig ist, finden sich auch fast alle Antworten im Schülermagazin.

Kennst du Deutschland?

Bei diesem Online-Spiel sollen die 16 Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland richtig angeordnet werden. Nachdem ein Bundesland korrekt platziert wurde, erfährt man einige spannende und informative Fakten dazu. Wird ein Bundesland nicht richtig angeordnet, rutscht es automatisch an die richtige Stelle.

Städtetour

Hier geht es darum, verschiedene Städte an der richtigen Stelle auf der Deutschlandkarte zu platzieren. Natürlich trifft man dabei nur selten genau die richtige Stelle. Per Feedback erfährt man, wieviele Kilometer vom tatsächlichen Standort die Stadt entfernt platziert wurde, und erhält außerdem Informationen zum jeweiligen Ort.

Schülermagazin mit Lehrerinfo

Gesellschaftliches Engagement

Das Schülermagazin "Wir in Ost und West" gibt 15- bis 17-Jährigen Denkanstöße für die Identifikation mit ihrer Heimatregion und führt sie an die Notwendigkeit des persönlichen und gesellschaftlichen Engagements in einer funktionierenden Demokratie heran.

Individuelle Lebensziele

Die Kapitel "Mein Land", "Meine Region" und "Mein Engagement" lenken die Auseinandersetzung mit dem individuellen Lebensziel von der Frage nach "typisch Deutschem" über die Gegebenheiten der Heimatregion hin zum Verständnis eigenen Engagements.


Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.