Geisteswissenschaften

WhatsApp - Fluch oder Segen?

Veröffentlicht am 17.07.2014
  • Sekundarstufe I
  • 3 Unterrichtsstunden
  • Arbeitsblatt, Projekt, Entdeckendes Lernen
  • 1 Arbeitsmaterial

In dieser Unterrichtseinheit lernen Schülerinnen und Schüler durch Internet- und Handyrecherche die beliebte Smartphone-App "WhatsApp" näher kennen, erarbeiten Pro- und Contra-Argumente und setzen sich kritisch mit der Nutzung auseinander.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Lernrunden

Die Schülerinnen und Schüller sollen sich in Lernrunde 1 zunächst mit dem Thema und dem Medium WhatsApp auseinander setzen, damit alle auf dem gleichen Stand sind. In Lernrunde 2 lernen die Schülerinnen und Schüler, ihre eigene Nutzung der App und die der Anderern zu bewerten. In Lernrunde 3 wird eine Klassendiskussion vorbereitet, in der der eine Teil die Für-, der andere die Gegenargumente der Nutzung von Whatsapp beleuchtet. Auch die Suchtgefahr und ein Vergleich mit der SMS und dem sozialen Netzwerk Facebook sollen vorgenommen werden. Inwiefern die Kommunikation oder gar die deutsche Sprache durch kurze Nachrichten oder Emoticons gefährdet werden kann, wird in Lernrunde 4 besprochen und an Beispielen diskutiert. Abschließend betrachtet die Lernrunde 5 einen anderen Verwendungszweck zu dieser App, die von Polizistinnen und Polizisten in Mumbai genutzt wird. Auf dieser Idee aufbauend sollen die Schülerinnen und Schüler weitere Nutzungsmöglichkeiten erörtern.

Arbeitsmaterialien "WhatsApp" zum Download

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • lernen, unabhängig von der eigenen Meinung zu argumentieren.
  • lernen, im Team zu arbeiten und zu gemeinsamen Ergebnissen zu kommen.
  • setzen sich kritisch mit einem Thema auseinander.
  • recherchieren und bewerten Informationen.

Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • erlernen einen kritischen Umgang mit dem Smartphone.
  • lernen, mit einer App umzugehen.
  • nutzen das Internet, um Informationen zu sammeln.
  • visualisieren Ergebnisse.

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • lernen den vernünftigen Umgang mit Chats.
  • lernen die Kommunikation anderer kennen und verstehen.
  • lernen, einen sorgfältigen Umgang mit der deutschen Sprache in Chats.

Weiterlesen


Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Anke Wachtendorf

Anke Wachtendorf ist Schülercoach mit eigener Nachhilfeschule. Sie studierte Lern- und Erziehungsberatung und integrative Lerntherapie in Theorie und Praxis.

weitere Beiträge des Autors

Ergänzende Unterrichtseinheiten