Geisteswissenschaften

Web-Reportagen

Veröffentlicht am 01.08.2007
  • Sekundarstufe II
  • 3-5 Wochen
  • Unterrichtsplanung, Projekt
  • 1 Arbeitsmaterial

In diesem Unterrichtsprojekt erstellen Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen gemeinsam so genannte Web-Reportagen auf Basis eines Wikis.

Unterrichtsablauf

Inhalt
Sozial- / Aktionsform

Didaktisch-methodischer Kommentar

Arbeitsweise

Die Darstellung dieses Projekts hat einige bewusst gewählte Leerstellen, die sich daraus ergeben, dass kein festes Oberthema vorgegeben ist, das mithilfe dieses Projekts erarbeitet wird. Letztlich soll diese Darstellung aber unter anderem auch als Methode verstanden werden, mit der Schülerinnen und Schüler sich einen Sachverhalt eigenständig und intensiv erarbeiten.

Vielschichtige Zielsetzungen

Die Schülerinnen und Schüler lernen auf jeden Fall die Reportage als Textform und die Web-Reportage als Sonderform kennen

Ablauf der Unterrichtseinheit

  • Die Web-Reportage im Deutschunterricht
    In dieser Stunde wird die Reportage als journalistische Darstellungsform präsentiert. Außerdem erfahren die Schülerinnen und Schüler mehr über die Vorteile der Textpublikation im Web.
  • Warum Wiki?
    Hier werden den Schülerinnen und Schülern die Schwerpunkte der Arbeit mit den Wikis vorgestellt.
  • Kooperatives Lernen und Selbständigkeit
    Beim kooperativen Lernen kennen die Schülerinnen und Schüler zwei Ebenen der Verantwortung lernen - Verantwortung der gesamten Gruppe und die individuelle Verantwortung.
  • Überarbeitungsphase und Aufbau eines Wissensnetzwerkes
    In dieser Unterrichtsphase nehmen die Lernenden Arbeitsergebnisse ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler wahr, geben ihre Kommentare ab und verlinken gegenseitig ihre Web-Reportagen.
  • Die Lehrerrolle
    Die Lehrkraft bleibt kaum ohne Aufgaben. Inhaltliche sowie technische Unterstützung liegen bei Ihnen.
  • Bewertung
    Hier werden einige Tipps gegeben, wie man am besten die Leistungen der Lernenden bewerten kann.
Download

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • Gestaltungsmerkmale einer Reportage allgemein sowie die Besonderheiten einer Webreportage kennen lernen.
  • stilistische Merkmale einer Reportage erarbeiten und anwenden.
  • sich intensiv mit einem (Teilbereich von einem) Thema auseinandersetzen und eigenständig hierzu Informationen sammeln, ordnen, reorganisieren und darstellen.
  • eigenständig journalistische Texte verfassen.
  • über das Wissensnetzwerk mit den anderen Reportagen weitere Aspekte des gewählten Oberthemas kennen lernen und durch die Verlinkung mit dem eigenen in Verbindung bringen und damit gleichzeitig auch ihr Wissen vernetzen oder integrieren.

Methodenkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • selbständig Informationen zu einem vorher abgesteckten Thema beschaffen, sortieren, reorganisieren und darstellen.
  • eigene Textbausteine verfassen und diese sinnvoll miteinander verknüpfen.
  • das Verfassen von nichtlinearen Texten, auch unter Einbezug von Mulitmediaelementen, erlernen.
  • sich einen Sachverhalt selbstständig in Gruppenarbeit erarbeiten.
  • Informationen in Absprache mit der Gruppe zusammenfassend mithilfe geeigneter Medien darstellen.
  • Informationen aus einem Video-Lehrgang isolieren und anwenden.

Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • den Umgang mit einem Wiki kennen lernen.
  • dabei Grundlagen einer Programmiersprache erlernen.
  • ein eigenes Wiki erstellen.
  • den Umgang mit Audio-, Video- und Bildbearbeitungssoftware erlernen.

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • in gegenseitiger Absprache Verantwortung für einen bestimmten Bereich der Arbeit übernehmen.
  • dabei Verantwortung für die Gruppe übernehmen.
  • die Notwendigkeit der Kooperation für ein gutes Ergebnis einsehen.
  • ein Gespür für den Anteil der eigenen Leistung am Endergebnis entwickeln.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaWeb-Reportagen. Kooperatives Arbeiten an und mit Wikis
AutorKarsten Wenner
FachDeutsch
Zielgruppehöhere Sekundarstufe, Oberstufe
Zeitraum3-5 Wochen
MedienComputer, digitale Fotokamera, digitale Videokamera, Audioaufnahmegeräte, Bearbeitungssoftware, Videotutorial zur Verwendung von Wikis
Technische VoraussetzungenInternetzugang
VerlaufsplanVerlaufsplan

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Karsten Wenner

Karsten Wenner ist Lehrer für Musik und Deutsch an der Erzbischöflichen Liebfrauenschule Köln. Schwerpunkte seiner Arbeit sind offene und selbstgesteuerte Arbeitsformen und Projektunterricht, immer auch unter kritischer Berücksichtigung der digitalen Medien.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

In Kooperation mit

ZEUS - Zeitung und Schule

Lehrer-Online und ZEUS regen Lernende zu journalistischer Arbeit im Web an.