Geisteswissenschaften

Sophokles: Antigone

Veröffentlicht am 19.03.2004
  • Sekundarstufe II
  • 11 Stunden
  • Unterrichtsplanung, Arbeitsblatt, Aufgabe, Didaktik/Methodik
  • 3 Arbeitsmaterialien

Im Leistungskurs Deutsch wird auch ein antikes Drama gelesen, um den Einfluss der griechischen Literatur auf Formen und Ideen der deutschen Klassik aufzuzeigen. In diesem Zusammenhang werden grundsätzliche Einsichten in die aristotelische Poetik vermittelt. Damit stehen die Gegebenheiten des antiken Theaters in engem Zusammenhang.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Die Unterrichtseinheit gliedert sich in drei Phasen. Zunächst erarbeiten sich die Lernenden Vorinformationen zum Verständnis des Dramas. Dann werden parallel zur heimischen Lektüre Struktur- und Handlungsaspekte aufgegriffen und besprochen. Im letzten Teil erstellen die Lernenden eigene Texte am Computer.

  • Ablauf der Unterrichtseinheit
    Die Unterrichtseinheit lässt sich in drei Phasen gliedern, denen jeweils drei bis vier Unterrichtsstunden gewidmet sind.
Download
Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • das antike Drama als Grundlage modernen Theaters kennen lernen.
  • theoretische Grundlagen des antiken Dramas kennen lernen.
  • kreativ eigene Texte erstellen.
  • mit Internet und Textverarbeitungsprogramm als selbstverständlichen Werkzeugen arbeiten.
  • die Überarbeitungsfunktion von Textverarbeitungsprogrammen nutzen lernen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaAntigone. Ein antikes Drama von Sophokles
AutorGünther Neumann
FachDeutsch
ZielgruppeSek. II, Jahrgangsstufe 12/13 erprobt in einem Leistungskurs Deutsch
Referenzniveauab Referenzniveau C - Kompetente Sprachverwendung
Zeitraum11 Stunden
Technische Voraussetzungenmöglichst ein Rechner pro SchülerIn  

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Günther Neumann

ist seit 1998 bayerischer Landesbeauftragter für den Computereinsatz im Deutschunterricht. Er unterrichtet seit 1986 am Ludwigsgymnasium Straubing Deutsch und katholische Religionslehre.

 

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.