Geisteswissenschaften

Max Frisch: Homo Faber

Veröffentlicht am 27.04.2001
  • Sekundarstufe II, Sekundarstufe I
  • variabel
  • Unterrichtsplanung, Arbeitsblatt, Primärmaterial/Quelle, RechercheAuftrag, Didaktik/Methodik
  • 3 Arbeitsmaterialien

Max Frischs Romane und Stücke gehören zum Stoffkanon der Mittel- und Oberstufe. "Homo Faber" eignet sich in besonderer Weise für den Unterricht, da er zahlreiche Fragestellungen anbietet, die direkten Bezug zur Lebenswelt der Lernenden herstellen lassen.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Unterthemen

Der Film

Die Literaturverfilmung kann im Unterricht auf verschiedene Arten und Weisen eingesetzt werden. So besteht die hergebrachte Möglichkeit, den Film als Abschluss einer Romananalyse anzusehen. Tiefergehend ist die in den Richtlinien verankerte Behandlung des Films als eigenständigen Text und hiermit verbunden die Einführung in Elemente der Filmanalyse.

Stationen der Reise

Südamerika ist für Faber nicht nur berufliches Ziel, sondern eine Station auf seiner "Erkenntnisreise".

Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • Grundlagen der Filmanalyse wie Grundbegriffe und Gestaltungsmittel erarbeiten.
  • einen Film als eigenständigen Text mit Wirkungsabsicht erkennen.
  • die Literaturverfilmung mit dem Roman vergleichen.
  • sich sowohl zu Max Frisch als auch zum Regisseur Volker Schlöndorff im Internet informieren.
  • Informationen zu einzelnen Reise-Stationen Fabers im Roman im Internet recherchieren.
  • durch Bilder eine andere, neuere und realistische Vorstellung von den Orten bekommen, die Faber während seiner Reise aufsucht.
  • diese Darstellungen und Wahrnehmungen mit den im Roman vermittelten vergleichen.
  • sich zur griechischen Mythologie und der Ödipus-Sage im Internet informieren.
  • zahlreiche Lexika und Nachschlagewerke online kennen lernen.

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Nicole Lothmann

Studium der Germanistik und Geschichte an der Universität zu Köln und dem University College London, 2. Staatsexamen Lehramt Sek. I und II am Studienseminar Leverkusen. Von Juli 2000 bis Juli 2002 Fachredaktion für die Geisteswissenschaften und Deutsch bei Lehrer-Online. Zur Zeit publiziert sie als Redakteurin bei das-bildet.de.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.