Fremdsprachen

Beber y comer - das Wortfeld "Lebensmittel"

Veröffentlicht am 25.06.2013
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • 2 bis 4 Unterrichtsstunden
  • Unterrichtsplanung, Arbeitsmaterial, Arbeitsblatt
  • 3 Arbeitsmaterialien

Das Thema Interneteinsatz zur Erarbeitung und Übung des Wortfeldes „Lebensmittel“ kann fächerübergreifend im Spanisch- und Informatikunterricht eingesetzt werden; die Autorin hat die Einheit an einer Berufsschule getestet. Im Vordergrund stehen die Wortschatzarbeit und die Nutzung von Bildungsressourcen im Internet.

Didaktisch-methodischer Kommentar

  • Vorüberlegungen
    Die Wortfelder "beber" und "comer" gehören zum Grundwortschatz. Bei der Erarbeitung und in der Festigungsphase werden alle SchülerInnen gleichermaßen gefordert, da vorrangig am Computer gearbeitet wird.
  • Ablauf der Unterrichtseinheit
    Die Lernenden durchlaufen die Phasen des Vokabellernens am PC und mit Arbeitsblättern.
Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • das Vokabular zum Wortfeld "beber" wiederholen.
  • das Vokabular zum Wortfeld "comer" erarbeiten und festigen.
  • im Internet Anwendungen zum Üben der Fremdsprache kennen lernen.
  • das Internet verstärkt als zukunftsweisendes Lernmedium erfahren.
  • am PC selbstständiges Arbeiten einüben.
  • für die Erfolgskontrolle ihrer Arbeit am PC Eigenverantwortung übernehmen.
  • am Beamer ihre Präsentationskompetenz trainieren.
Download

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Gabriele Fischer

ist seit Februar 2001 Referendarin für Wirtschaftswissenschaft und Spanisch am Berufskolleg Hilden. Sie nimmt außerdem an der IT-Zusatzausbildung für Wirtschaftsinformatik teil, die vom Studienseminar Wuppertal seit 2001 erstmals als Pilotprojekt durchgeführt wurde.

weitere Beiträge des Autors

In Kooperation mit

ZfsL Düsseldorf

Entwickelt am ZfsL Düsseldorf, Seminar für das Lehramt an Berufskollegs

Ergänzende Unterrichtseinheiten