Fremdsprachen

Unterrichtssequenz "Short Story aus einem Glückskeks"

Veröffentlicht am 20.10.2009
  • Sekundarstufe I
  • 2 bis 4 Unterrichtsstunden
  • Arbeitsmaterial, Projekt, Unterrichtsplanung

In dieser Unterrichtssequenz erarbeiten die Schülerinnen und Schüler in Gruppenarbeit eine Kurzgeschichte, deren Basis die „Prophezeiung“, also der Zettel aus einem chinesischen Glückskeks ist. Anhand der erarbeiteten Short Story wird im Anschluss das Fachvokabular zur Plot-Struktur einer Short Story erarbeitet.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Die Short Story als Thema im Unterricht bietet sowohl Lehrkräften als auch Schülerinnen und Schülern größtmögliche Freiheit und Kreativität. Kurzgeschichten lassen sich in unterschiedliche unterrichtliche Kontexte einbetten (zum Beispiel Landeskunde, Kultur, Geschichte, Lifestyle), sie bereiten auf das Arbeiten mit längeren Texten wie Romanen vor und sind darüber hinaus über eigenes Erleben beziehungsweise Erzählen (story telling) erfahrbar. Fächerübergreifend kann die Unterrichtseinheit mit dem Deutschuntericht (Kurzgeschichte, Roman) oder mit dem Kunstunterricht (zum Beispiel Ausarbeitung einer Foto-Shortstory oder eines Kurzfilms) verbunden werden.

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • lernen, eine kurze Geschichte auf Englisch zu erarbeiten.
  • die Geschichte auf Englisch vor der Klasse frei vortragen.
  • für die Geschichte im Internet oder aus Wörterbüchern erarbeitetes Vokabular anwenden.
  • die Grundbegriffe des fachspezifischen Vokabulars zum Aufbau einer Short Story erlernen.

Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • erkennen, dass mittels Recherche in Online-Wörterbüchern das Vokabular erweitert werden kann.
  • den Umgang mit einem Online-Tool kennen lernen, das Text in Sprache und einen Film umwandelt. Durch den Einsatz des Tools erhalten die Lernenden ein direktes Feedback von geschriebenem Englisch in gesprochenes Englisch und die Möglichkeit, gesprochenes Englisch aus diversen Kulturkreisen (USA, England, Indien) kennenzulernen.

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • lernen, im Gruppenentscheidungsprozess ein gemeinsames Ziel zu erreichen.
  • lernen, innerhalb eines vorgegebenen Zeitrahmens Ergebnisse zu erarbeiten.
  • im Team nach gemeinsamer Abstimmung und auf demokratischer Basis zu Entscheidungen kommen und Ergebnisse erzielen.
  • Präsentationsübung- und sicherheit beim Vortragen vor einer Gruppe erlangen.

Kurzinformation zur Unterrichtssequenz "Short Story aus einem Glückskeks"

ThemaShort Story aus einem Glückskeks
AutorinKatja Willeke
FachEnglisch (fachübergreifend zum Beispiel Deutsch, Kunst)
Zielgruppeje nach Englischkenntnissen ab Klasse 5 bis Klasse 10
Zeitraum2 bis 4 Unterrichtsstunden
Technische VoraussetzungenComputer mit Internetzugang

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.