Fremdsprachen

Poetry alive! - Lyrikarbeit mit der Partnerschule

Veröffentlicht am 04.08.2005
  • Sekundarstufe I
  • variabel - das Projekt lief im Februar 2005 und kann auch in nachfolgenden Jahrgängen weitergeführt werden.
  • Unterrichtsplanung, Projekt
  • 2 Arbeitsmaterialien

Deutsche und englische Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Klasse lassen sich von der englischen Dichtkunst inspirieren. Die spielerische Herangehensweise mit Bildern, Videos, Zeichnungen und Rankings erzeugt dabei große Motivation.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Die Projektarbeit ist Teil des Curriculums und wird anfangs in vier Stunden pro Woche (zur Einarbeitung in die Mediennutzung) und danach je nach Bedarf etwa in einer Stunde pro Woche durchgeführt. Die Motivation entsteht durch das Fremde: Die Schülerinnen und Schüler empfinden das Projekt als Spiel und gewinnen daraus Motivation für die Arbeit an den Unterrichtsthemen. Der Aspekt, dass das Projekt auch Arbeit bedeutet, wird noch nicht wahrgenommen.

Tipps & Tricks für die Praxis

Für einen reibungslosen Ablauf des Projektes ist es von Vorteil, folgende Punkte zu beachten:

  • Nicht für jede Schülerin und jeden Schüler ist ein Computer notwendig. Im Gegenteil: Der Zwang zur Zusammenarbeit von mehreren Jugendlichen fördert die Teamfähigkeit.
  • Idee zur Einbindung der Eltern in das Projekt: Ranking der Limericks durch die Eltern.
  • Die Schülerinnen und Schüler können lo-net zum Arbeiten von zu Hause aus nutzen.
Download

Vermittelte Kompetenzen

Fachbezogene Lernziele

Die Schülerinnen und Schüler

  • verbessern ihre Englischkenntnisse.

  • entwickeln und erweitern ihr Interesse an der Dichtkunst.
  • entdecken durch Gedichte kulturelle Ähnlichkeiten und Unterschiede der beteiligten europäischen Länder.
  • lernen, Vorträge zu erstellen, zu halten und dabei professionelle Tools einzusetzen.

Ziele im Bereich der Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • die Nutzung von Präsentationstools (wie PowerPoint) erlernen.
  • E-Mails zum Austausch mit der Partnerschule nutzen.
  • Chats mit englischen Schülerinnen und Schülern führen.
  • Websites einrichten und mit Inhalten füllen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

TitelPoetry alive! - Deutsche und englische Lyrik
AutorinBettina Kondrjakow
FachDeutsch, Englisch
Zielgruppe7. Klasse (Deutschland) und 6. Klasse (England)
Referenznivaeuab Referenzniveau A - Elementare Sprachverwendung
Zeitraumvariabel - das Projekt lief im Februar 2005 und kann auch in nachfolgenden Jahrgängen weitergeführt werden.
Technische VoraussetzungenPCs mit Internetanschluss, Software zur Erstellung von Präsentationen, Websites und Verarbeitung von Bildern, Chatroom, E-Mail-Accounts
MedienE-Mails, Chats und Bilder

Bettina Zeidlerist Bildungsberaterin und -managerin und arbeitet mit ihrem Unternehmen "kommweit- kommunikation und weiterbildung" für öffentliche Organisationen, Unternehmen und Schulen.


Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Bettina Kondrjakow

hat die Lehrbefähigung für die Sekundarstufe I und II. Seit 1995 ist sie Fachlehrerin für Englisch und Deutsch am Hermann-von-Helmholtz-Gymnasium Potsdam, seit 2000 auch für Französisch. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind fachdidaktische Fortbildungen für den Computereinsatz im Fremdsprachenunterricht und die Medienerziehung im Sprachunterricht.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

In Kooperation mit

eTwinning

eTwinning fördert und unterstützt europäische Schulpartnerschaften.