Fremdsprachen

Musik-Homepages: Creative Writing and Speech Production

Veröffentlicht am 07.05.2009
  • Sekundarstufe I
  • etwa 3 Unterrichtsstunden
  • Unterrichtsplanung
  • 1 Arbeitsmaterial

In diesem Beitrag soll am Beispiel der Popmusikerin Sandi Thom und ihrer Homepage gezeigt werden, wie das Internet als Lieferant von Inhalten für kreatives Schreiben und für die Produktion mündlicher Beiträge im Englischunterricht genutzt werden kann.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Da Popsongs einen hohen Stellenwert im Alltag vieler Schülerinnen und Schüler einnehmen (Timm 1998: 178), kann mit ihrer Hilfe eine Brücke vom lediglich gefühlsbetonten Konsum der Musik hin zum bewussten, Gewinn bringenden sprachlichen und inhaltlichen Umgang mit den Songtexten geschlagen werden. Dazu soll diese Unterrichtseinheit beitragen.

Download

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • die Homepage von Sandi Thom inhaltlich und visuell/formal erfassen.
  • die auf der Homepage dargestellten Inhalte sprachlich angemessen beschreiben.
  • zu den dargestellten Inhalten selbst kreativ schreibend Stellung nehmen.

Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • das vielfältige Angebot dieser Homepage erkennen (von Tourdaten bis Werbung).
  • das Angebot in seiner Funktionalität beschreiben.
  • das Angebot nutzen.
  • das Angebot differenziert bewerten.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaCreative Writing and Speech Production mit der Homepage von Sandi Thom
AutorDirk Janke
FachEnglisch, gegebenenfalls auch in Kooperation mit Musik
ZielgruppeKlasse 8/9
Referenzniveauab Referenzniveau A - Elementare Sprachverwendung
Zeitraumetwa 3 Unterrichtsstunden
MethodenHörverstehen, Internetrecherche, Diskussion und Rollenspiel
Technische VoraussetzungenRechner mit Zugang zum Internet für Recherche und Textverarbeitung

Literatur

  • Hass, Frank (2008)

    Kooperatives Lernen mit Red Line. Stuttgart: Klett
  • Thaler, Engelbert (1999)

    Musikvideoclips im Englischunterricht. Phänomenologie, Legitimität, Didaktik und Methodik eines neuen Mediums. München: Langenscheidt-Longman
  • Timm, Johannes-P. (1998)

    "Pop- und Rocksongs als Lernschrittmacher." In: Timm, Johannes-P. (Hg.): Englisch lernen und lehren. Berlin: Cornelsen. 178 - 184.


Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.