Fremdsprachen

Fairy Tales: Kompetenzen erlernen mit englischen Märchen

Veröffentlicht am 02.12.2013
  • Sekundarstufe I
  • 8-10 Unterrichtsstunden
  • Arbeitsmaterial, Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung
  • 1 Arbeitsmaterial

Mithilfe verschiedener Märchen lernen die Schülerinnen und Schüler kompetenzorientiert Englisch. Jedes Märchen zielt auf eine bestimmte Kompetenz. Behandelt werden auch grammatikalische Phänomene und Skills. Zum Abschluss erstellen die Kinder ihr eigenes Märchenbuch.

Unterrichtsablauf

Inhalt
Sozial- / Aktionsform

Didaktisch-methodischer Kommentar

Hintergrundinformationen

"Es war einmal" ist jene Eingangsformel, die bei jedem Kind eine bestimmte Erwartungshaltung weckt. Kinder kommen von klein auf mit Märchen in Berührung und kennen diese literarische Gattung sehr gut. Die fantasievolle Welt der Zwerge, Riesen und Wunder übt nach wie vor eine große Faszination aus und führt dadurch zu Lesespaß, Erzählvergnügen und Spannung. Märchen erhöhen die Abstraktions- und Konzentrationsfähigkeit der Kinder, fördern die Ausbildung von Fantasie und Vorstellungskraft, wirken motivierend und steigern so das Leseinteresse.

Ablauf der Unterrichtseinheit

Arbeitsmaterialien "Fairy Tales" zum Download

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • lernen, ein Märchen auf Englisch zu erfassen.
  • schulen ihre Leseverstehenskompetenz, Hörverstehenskompetenz, Hör-Sehverstehenskompetenz und Kommunikative Kompetenz.
  • lernen die Grundbegriffe des fachspezifischen Vokabulars zum Aufbau eines Märchens und wenden sie an.
  • schreiben selber ein Märchen.

Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • erkennen, das mittels Recherche in Online-Wörterbüchern das Vokabular erweitert werden kann.
  • lernen den Umgang mit einem Textverarbeitungsprogramm kennen.
  • nutzen moderne Kommunikationsformen wie E-Mail.

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • lernen, im Gruppenentscheidungsprozess ein gemeinsames Ziel zu erreichen.
  • lernen, innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens Ergebnisse zu erarbeiten.
  • lernen, mit den verschiedenen Leistungsfähigkeiten der Mitschülerinnen und -schüler umzugehen.

Methodenkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • werden zum selbstständigen Arbeiten geführt.
  • erproben das kooperative Lernen.
  • lernen, strukturiert und nach Anleitung selbstständig kreativ zu werden.
  • sammeln und strukturieren sämtliche Unterrichtsergebnisse selbstständig in einem Portfolio.

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.
Ergänzende Unterrichtseinheiten