Sprache

Lernen mit elektronischen Rechtschreibhilfen

Veröffentlicht am 10.09.2003
  • Primarstufe, Sekundarstufe II
  • mindestens zehn Unterrichtsstunden
  • Unterrichtsplanung, Arbeitsmaterial, Arbeitsblatt, Projekt
  • 2 Arbeitsmaterialien

Dieses Unterrichtsprojekt fördert die Rechtschreibkompetenz in der Primarstufe. Gearbeitet wird mit der Rechtschreibprüfung im Textverarbeitungsprogramm und dem digitalen Wörterbuch des Duden. Dabei verbessern sich die Korrektur-Kompetenz und die allgemeinen Rechtschreibleistungen.

Unterrichtsablauf

Inhalt
Sozial- / Aktionsform

Didaktisch-methodischer Kommentar

Das Unterrichtsprojekt vermittelt den Kindern, wie sie die Vorteile des Computers bei der Textproduktion und der Rechtschreibkontrolle nutzen können. Die rote Unterlegung von Wörtern durch die elektronische Rechtschreibprüfung gibt Anhaltspunkte für eventuelle Schreibfehler. Die Vorschläge zur Fehlerkorrektur sind eine Hilfe und regen zum Ausprobieren verschiedener Schreibungen an. Durch das Projekt gewinnen die Schülerinnen und Schüler mehr Sicherheit in der Rechtschreibung. Ganz nebenbei verbessern sie auch ihre Kenntnisse im Bereich der Textverarbeitung. Dazu zählt das Aufrufen von Dateien, die Bedienung der Tastatur und vieles mehr - Fertigkeiten, die im heutigen Medienzeitalter von großer Bedeutung sind. Empfehlenswert ist, dass mehrere Lehrpersonen an dem Projekt teilnehmen, weil individuelle Probleme am Computer dann schneller behoben werden können.

Download

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • lernen, eigene Texte zu überarbeiten.
  • Selbständigkeit in der Rechtschreibung erwerben.
  • rechtschriftliches Normbewusstsein erlangen.

Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • lernen, digitale Rechtschreibhilfen zu nutzen.
  • lernen, mit einem Textverarbeitungsprogramm zu arbeiten.

Methodenkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • mehr Selbstständigkeit im Umgang mit selbst geschriebenen Texten erlangen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaRechtschreiblernen mithilfe der elektronischen Rechtschreibprüfung und dem digitalen Wörterbuch
AutorinnenDiana Förster, Natascha Lauscher, Anne Mathee
FachDeutsch
ZielgruppeKlasse 3 bis 4
Zeitraummindestens zehn Unterrichtsstunden
Technische Voraussetzungenpro Kind möglichst ein Computer mit einem Textverarbeitungsprogramm wie Microsoft Word, die Software "Duden - Die deutsche Rechtschreibung, Version 3.0" (für Windows und Apple Macintosh, ISBN 3-411-06704-7), alternativ Duden Online; Schreibbogen zu Schreibanlässen, CD-Player
UnterrichtsverlaufVerlaufsplan Lernen mit elektronischen Rechtschreibhilfen zu den Inhalten der einzelnen Stunden

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.