Sprache

Digitale Medien als Schreibanlass: Ein Klassen-Weblog

Veröffentlicht am 14.04.2008
  • Primarstufe
  • variabel
  • Arbeitsmaterial, Unterrichtsplanung

Schülerinnen und Schüler einer 4. Klasse haben ein Weblog erstellt, in dem sie regelmäßig eigene Texte zu unterschiedlichsten Themen veröffentlichen. Was es Neues in der Klasse gibt, wie die Kinder ihre Freizeit gestalten oder wen gerade was bewegt, können Interessierte nun im Internet nachlesen.

Unterrichtsablauf

Inhalt
Sozial- / Aktionsform

Didaktisch-methodischer Kommentar

Computer und Internet sollten in der Schule - speziell in der Grundschule - als Werkzeuge genutzt werden, die das Unterrichtsgeschehen mit ihren Möglichkeiten bereichern. Auf keinen Fall sollten sie den Unterricht bestimmen oder die Lehrkraft ersetzen. Blogs bieten sich für den Einsatz im Unterricht der Grundschule besonders an, da sie zahlreiche Vorteile gegenüber herkömmlichen Tagebüchern oder Klassenzeitungen haben. Ein Weblog ist aktuell, interaktiv, dynamisch und lebendig: Die Leserinnen und Leser können Kommentare zu den einzelnen Beiträgen schreiben, die Autorinnen und Autoren können diese Rückmeldungen wiederum beantworten. Außerdem ist der Blog 24 Stunden am Tag und sieben Tage in der Woche erreichbar, so dass die Schülerinnen und Schüler auch außerhalb der Schulzeit Beiträge verfassen können.

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • ihre Ausdrucksfähigkeit beim Schreiben des Blogs schulen.
  • ihre Erlebnisse in der richtigen Reihenfolge und grammatikalisch korrekt aufschreiben können.
  • grundlegende Regeln der Aufsatzerziehung beachten (zum Beispiel keine Wiederholungen, Tempus einhalten).
  • einfache Rechtschreibregeln während des freien Schreibens anwenden können.
  • Einsichten in die Funktionalität von Rechtschreibhilfen erhalten.

Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • im grundlegenden Umgang mit dem Computer (Anschalten, Programm starten, Herunterfahren) geschult werden.
  • die Arbeitsoberfläche des Blogs kennen und nutzen können.
  • Einsichten in Urheberschutz und Urheberrecht beim Verwenden von Bildern im Blog erlangen.
  • Erkenntnisse über sichere und unsichere Passwörter beim Anmelden im Blog erhalten.

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • sich bei Problemen im Umgang mit dem Blog gegenseitig helfen.
  • in Schreibkonferenzen Mitschülerinnen und Mitschülern ihre Meinung zu dem Geschriebenen äußern und diese auch begründen können.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaDigitale Medien als Schreibanlass: Ein Klassen-Weblog
AutorMichael Gros
FächerDeutsch, Sachunterricht
Zielgruppe2. bis 4. Schuljahr
Technische VoraussetzungenComputerraum mit Internetanschluss, im Idealfall ein Computer pro Schulkind; kostenloser Blog-Anbieter, zum Beispiel Wordpress
Erforderliche VorkenntnisseGrundlegende Kenntnisse im Umgang mit Computer und Internet
PlanungVerlaufsplan "Digitale Medien als Schreibanlass: Ein Klassen-Weblog"

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Michael Gros

ist Lehrer an der Grund- und Ganztagsgrundschule Saarlouis "Im Vogelsang" und zuständig für die Systemadministration der Rechner in der Schule. Am Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland betreut er den Aufgabenbereich der Medienberatung für die Grundschulen.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.