Sachunterricht

Unterrichtsprojekt zur WOMBAZ-Sendung: "Schafe und Hütehunde"

Veröffentlicht am 10.06.2005
  • Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • circa eine Woche
  • Unterrichtsplanung, Aufgabe, Arbeitsmaterial, Primärmaterial/Quelle, Arbeitsblatt, Arbeitsblatt interaktiv, RechercheAuftrag
  • 1 Arbeitsmaterial

Mithilfe einer fächerübergreifend einsetzbaren interaktiven Lernumgebung erhalten die Schülerinnen und Schüler Arbeitsaufträge, um sich weitgehend selbstständig ein reizvolles Thema zu erschließen. Ursprünglich knüpfte die Unterrichtseinheit an die Wombaz-Sendung des ZDF tivi an, aber auch ohne die Fernsehsendung kann die Einheit größtenteils durchgeführt werden.

Unterrichtsablauf

Inhalt
Sozial- / Aktionsform

Didaktisch-methodischer Kommentar

Schafe als Nuzttiere

Schafe liefern nicht nur Wolle, Milch und Fleisch, sondern sind als "Rasenmäher" in manchen Gegenden unersetzlich. Die genügsamen Heidschnucken zum Beispiel halten unwegsames Gelände der Heide auf der richtigen Höhe. Gemeinsam mit dem Schäfer treiben Hütehunde, die die Kommandos ihres Herrn aufs Wort befolgen, die Herde. Neben der anschaulichen Wombaz-Sendung, die als Einstieg dienen kann, gibt es im Internet eine Fülle von interessanten und für Kinder geeignete Seiten, die sich mit dem Thema befassen.

Weitgehend selbstständige Bearbeitung des Themas

Die Schülerinnen und Schüler sollen im Internet gezielt Arbeitsaufträge recherchieren, ein interaktives Quiz zur Sendung und zu Redensarten rund um das Schaf und ein Puzzle am Computer lösen und herkömmliche Arbeitsblätter bearbeiten, für die das Internet als Informationsquelle dient. Ein Besuch eines Schäfers oder eines Bauernofes in der Umgebung könnte in die Einheit eingebunden werden.

Download

Vermittelte Kompetenzen

Fachspezifische Lernziele

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • in den Fächern Sachunterricht, Deutsch und Englisch/Musik und Kunst/Gestaltung Fächerspezifische Lernziele "Schafe und Hütehunde" erreichen.

Ziele aus dem Bereich der Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • eine Kindersendung über Tiere anschauen und dabei gezielt auf Informationen über Schafe und Hütehunde achten.
  • das world wide web als Informationsquelle nutzen und gezielte Recherchen durchführen.
  • eine Audio- Mididatei anhören (Melodie von: Mary Had a Little Lamb).
  • eine interaktive Lerneinheit am PC bearbeiten und dabei Erfahrungen mit dem Prinzip von Hyperlinks machen.
  • interaktives Puzzles (drag& drop) und Quizzes (multiple choice) lösen.

Ziele aus dem Bereich der Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • Absprachen zur Benutzung der PC-Arbeitsplätze treffen.
  • sich als Partner über die Reihenfolge der Aufgaben einigen.
  • sich gegenseitig helfen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaSchafe und Hütehunde
AutorinMargret Datz
FächerDeutsch, Mathematik, Sachunterricht, Kunst, Religion, Englisch, Musik
Zielgruppe3. bis 4. Schuljahr
Zeitraumcirca eine Woche
Technische VoraussetzungenComputerraum oder Medienecke mit Internetanschluss, multimediafähige Rechner (Audio), RealPlayer, Windows Media Player oder vergleichbare
Sonstige VoraussetzungenGenereller Umgang mit dem PC, Erfahrungen im Bereich der offene Unterrichtsformen
PlanungVerlaufsplan "Schafe und Hütehunde"

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Margret Datz

war von 1999 bis 2013 Rektorin der einzügigen Grundschule Jungeroth in Kölsch-Büllesbach, VG Asbach. Ihr Arbeitsschwerpunkt ist der Einsatz neuer Medien im Unterricht der Grundschule. Zu diesem Thema ist sie auch Autorin beim Hagemann Verlag, beim Verlag an der Ruhr und beim Mildenberger Verlag.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.