Sprache

Online-Stories im Englischunterricht

Veröffentlicht am 10.03.2005
  • Primarstufe, Sekundarstufe I
  • variabel
  • Unterrichtsplanung, Arbeitsmaterial, Arbeitsblatt
  • 2 Arbeitsmaterialien

Seit einiger Zeit findet man im Internet kleine hübsch illustrierte stories, die sich für den Einsatz im Englischunterricht eignen. Sie ermöglichen die Originalbegegnung mit der englischen Aussprache und Intonation und fördern das Hör- und Leseverstehen.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Lesen und Scheiben gehören im Englischunterricht der Grundschule zwar neben Hörverstehen und Sprechen zu den Grundfertigkeiten, haben aber einen nachgeordneten Stellenwert. Bei lediglich zwei Unterrichtsstunden pro Woche ist es verständlich, dass nur kurze lauttreue Wörter und kurze Sätze gelesen und geschrieben werden. Dazu kommt die Schwierigkeit, dass Schriftbild und Aussprache im Englischen sehr stark divergieren.

 

Mit englischen online-stories werden in erster Linie leistungsstarke Kinder angesprochen. Sie bieten sich im Rahmen der Differenzierung als zusätzliches Angebot an. Da der Einsatz der Geschichten die Fertigkeit des Leseverstehens erfordert, eignet sich dieses Unterrichtsangebot eher für das vierte Schuljahr.

  • Lesen, Hören, Verstehen
    Wo finden Grundschulkinder angemessene Vorlagen, und wie gehen sie damit um? Erfahrungen aus der Praxis.
Download

Vermittelte Kompetenzen

Fachbezogene Lernziele

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • den Inhalt der story (transportiert über Textbild und Sprachausgabe) hören und verstehen.
  • die Geschichte für andere Kinder aufschreiben.
  • erkennen, dass Schriftbild und Aussprache in der englischen Sprache selten übereinstimmen.

Medienpädagogische Lernziele

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • den Internetzugang aktivieren und schließen.
  • eine URL in die Adresszeile einfügen.
  • die URL zu den Favoriten hinzufügen.
  • sich auf einer Website bewegen und zurechtfinden.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaOnline-Stories im Englischunterricht
AutorinIrene Overlack
FachEnglisch in der Grundschule
ZielgruppeDrittes und viertes Schuljahr
Zeitraumvariabel
Technische VoraussetzungenComputer oder Medienecke mit Internetzugang in der Klasse beziehungsweise im Computerraum; Soundkarte, eventuell Kopfhörer

Nähere Informationen zu den Internetadressen finden Sie im didaktisch-methodischen Kommentar.


Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Irene Overlack

ist Schulleiterin der Johannesschule (Grundschule) in Bottrop. Als Moderatorin für Englisch in der Grundschule leitet sie die methodisch-didaktische Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer in Bottrop. Sie ist Buchautorin im Bereich Fachmethodik Englisch und entwickelt Unterrichtsmaterialien für das Fach Englisch. Auf ihrer Homepage stellt sie Lehrerinnen und Lehrern Arbeitshilfen für den Englischunterricht zur Verfügung.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.